Tiere anschließend eingefangen

18 Ponys entkommen von Koppel - eines stößt mit Auto zusammen

Sandkrug - Eine Herde Ponys ist am Mittwoch von einer Koppel in Sandkrug ausgebrochen. Eines der Tiere ist daraufhin mit einem Auto zusammengestoßen.

Die 22-jährige Fahrerin des Autos aus Oldenburg befuhr mit ihrem Suzuki die Bümmersteder Straße und kollidierte dort laut Angaben der Polizei mit dem Pony. Das kleine Pferd setzte den Weg mit seinen Artgenossen im Anschluss fort, heißt es in einer Meldung der Beamten. 

Die Tiere wurden anschließend von einer Verantwortlichen eingefangen und zurück auf ihre nahe gelegene Koppel gebracht.

Das Fahrzeug war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit, den Schaden schätzen die Polizisten auf 5000 Euro.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Winterlicher Hygge-Urlaub auf Fanø

Winterlicher Hygge-Urlaub auf Fanø

Den idealen Antrieb fürs Auto finden

Den idealen Antrieb fürs Auto finden

Blamage für Hongkonger Regierung: Vermummungsverbot gekippt

Blamage für Hongkonger Regierung: Vermummungsverbot gekippt

Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Meistgelesene Artikel

Sattelzug landet im Vorgarten – Kirschlorbeer ist schon wieder hin

Sattelzug landet im Vorgarten – Kirschlorbeer ist schon wieder hin

Einsatz in Neerstedt: Großer Abfallhaufen in Flammen

Einsatz in Neerstedt: Großer Abfallhaufen in Flammen

Vereine können Auto gewinnen

Vereine können Auto gewinnen

Kritik am Standort des Frauenhauses

Kritik am Standort des Frauenhauses

Kommentare