Kirchhatten: 61-Jähriger von Auto angefahren

Rennradfahrer schwer verletzt

Mediengruppe Kreiszeitung
+
Mediengruppe Kreiszeitung

Kirchhatten - Ein 61-jähriger Radfahrer aus der Gemeinde Hatten ist am Montag in Kirchhatten von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Am Steuer des Wagens saß ein 60-jähriger Mann aus der Gemeinde Hatten, der gegen 17 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Als er nach links auf die Munderloher Straße abbog, übersah er den vorfahrtberechtigten Mann auf seinem Rennrad, der die Hauptstraße in Richtung Oldenburg befuhr. Es kam zum Zusammenstoß.

Ein Rettungswagen brachte den 61-Jährigen in ein Krankenhaus. Laut Polizeibericht ist über die Schäden an Rennrad und Auto nichts bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Raumtrenner sind mehr als nur Raumtrenner

Raumtrenner sind mehr als nur Raumtrenner

So klappt es mit der neuen Fremdsprache

So klappt es mit der neuen Fremdsprache

Hefezopf und Rüblikuchen: So wird Ostern richtig fluffig

Hefezopf und Rüblikuchen: So wird Ostern richtig fluffig

Wie werde ich Kauffrau/Kaufmann für Verkehrsservice

Wie werde ich Kauffrau/Kaufmann für Verkehrsservice

Meistgelesene Artikel

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

Kommentare