Kaputte Kreuzung ärgert Autofahrer und Anwohner

Kaputte Kreuzung ärgert Autofahrer und Anwohner

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Schlaglöcher und die kaputte Fahrbahn auf der Kreuzung der Bümmersteder und Astruper Straße in Sandkrug ärgern die Anwohner und Autofahrer – der Landkreis Oldenburg verweist darauf, wegen der aktuellen Temperaturen und der Witterung nicht sach- und fachgerecht sanieren zu können. Stattdessen gilt nun ein Tempolimit von zehn Kilometern pro Stunde.

Schlaglöcher und die kaputte Fahrbahn auf der Kreuzung der Bümmersteder und Astruper Straße in Sandkrug ärgern die Anwohner und Autofahrer – der Landkreis Oldenburg verweist darauf, wegen der aktuellen Temperaturen und der Witterung nicht sach- und fachgerecht sanieren zu können. Dadurch soll das Kaltmischgut, das die Straßenmeisterei Oldenburg provisorisch in die Löcher gefüllt hat, länger halten. „Sobald es das Wetter zulässt, wird es im Frühjahr zu einer nachhaltigeren Lösung kommen“, verspricht der Landkreis in einer Mitteilung. Zudem stehe für Ende 2016 oder Anfang 2017 der Umbau und damit die Erneuerung des Kreuzungsbereichs im Fokus. „Wir als Gemeinde sollen unsere Straßen sanieren und instand halten. Das erwarte ich auch von den zuständigen Stellen der Kreis- und Landesstraßen“, schreibt Hattens Bürgermeister Christian Pundt zu dem Vorgang auf Facebook.

Foto: Beumelburg

Mehr zum Thema:

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbeidschan

Bilder: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbeidschan

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Kommentare