Kabarettist Hoffmann deckt Widersprüche auf

Hatten - Der Berliner Gerd Hoffmann präsentiert sein aktuelles Kabarettprogramm „Allet jut“ am Freitag, 23. September, ab 19.30 Uhr im Rathaus in Kirchhatten. Dieses Mal wird Hoffmann unterstützt vom Komponisten und Pianisten Martin Hunger.

Im Gepäck hat Hoffmann bissige Expertenmeinungen für die Rechthaber, Hintersinniges für die Suchenden, Visionäres für die Optimisten, Aktuelles für die Gehetzten und Aktualisiertes für die Wiederkommer, heißt es in der Ankündigung. Der 1959 geborene Kabarettist ist nunmehr seit 23 Jahren aktiv und sieht eine Welt voller Widersprüche. 

„Die meisten finden sich zwischen Politik und Realität“, heißt es weiter. „Wenn auch Sie mehr Fragen als Antworten haben, holen Sie sich doch einen Experten.“ Oder gehen zum Kabarett. Der Eintritt kostet acht Euro im Vorverkauf und zehn Euro an der Abendkasse. Karten gibt es im Rathaus und im Bürger-Service-Büro in Sandkrug.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Zwei tote Touristen bei Seebeben auf griechischer Ägäisinsel

Zwei tote Touristen bei Seebeben auf griechischer Ägäisinsel

Deichbrand Festival: Gute Laune bei Flunkyball-Meisterschaft

Deichbrand Festival: Gute Laune bei Flunkyball-Meisterschaft

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Meistgelesene Artikel

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Kommentare