Polizei auf der Suche nach dem flüchtigen Räuber

Frau in Sandkruger Bankfiliale überfallen

Ein Blaulicht auf einem Polizeiauto.
+
Die Polizei sucht einen Räuber, der eine Frau in Sandkrug ausgeraubt hat.

Sandkrug – Eine 26-jährige Frau ist am Sonntag gegen 14.20 Uhr in Sandkrug in einer Bankfiliale an der Ladestraße Opfer eines Raubüberfalles geworden. Wie die Polizei berichtet, wollte sie dort Geschäftseinnahmen einzahlen, als sich ihr der bislang unbekannte Täter näherte und plötzlich ihr die mitgeführte Geldtasche entriss. „Die 26-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt“, heißt es im Einsatzbericht.

Der Täter erbeutete einen vierstelligen Geldbetrag. Zeugen beobachteten, wie der Mann zu Fuß in Richtung Astruper Straße flüchtete. An der Ringstraße verlor sich seine Spur.

Der Gesuchte wird von der Polizei wie folgt beschrieben:

- circa 1,80 bis 1,85 Meter groß

-  schlanke, sportliche Statur

-  schwarze Kleidung, nebst schwarzen Handschuhen und einer Sonnenbrille

-  er trug eine schwarze Maske

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach weiteren möglichen Zeugen oder Personen, die Hinweise auf den Täter geben können. Diese sollten sich an die Polizei Wildeshausen, Telefonnummer 04431/9410, wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Ein Hilfskonvoi und 150 000 Euro an Spenden

Ein Hilfskonvoi und 150 000 Euro an Spenden

Ein Hilfskonvoi und 150 000 Euro an Spenden
Marko Bahr will Wildeshauser Bürgermeister werden

Marko Bahr will Wildeshauser Bürgermeister werden

Marko Bahr will Wildeshauser Bürgermeister werden
Sattelzug brennt: 180.000 Euro Schaden

Sattelzug brennt: 180.000 Euro Schaden

Sattelzug brennt: 180.000 Euro Schaden
Hilfe aus Harpstedt kommt ins Rollen

Hilfe aus Harpstedt kommt ins Rollen

Hilfe aus Harpstedt kommt ins Rollen

Kommentare