Polizei sind keine Vorfälle bekannt

Eltern sorgen sich wegen gruseliger Clowns

Hatten - Eltern in der Gemeinde Hatten machen sich Sorgen wegen Grusel-Clowns, die angeblich unter anderem in Sandkrug gesichtet worden sind. Zudem soll es Nachrichten geben, die per Smartphone unter Kindern verbreitet werden, wonach die Clowns „jeden ermorden wollen“.

Von diesen Nachrichten hat die Polizei Kenntnis, Sichtungen der Clowns sind den Beamten jedoch für den Landkreis Oldenburg nicht gemeldet worden, hieß es am Sonntag auf Nachfrage unserer Zeitung. Der Trend, sich als gruseliger Clown zu verkleiden und Menschen zu erschrecken, kommt aus den USA. Es hatte aber auch Fälle in Deutschland gegeben. 

bor

Lesen Sie auch

„Grusel-Clowns“: Reaktionen im Netz

Falscher Clown raubt 21-Jährigen aus - Opfer wehrt sich

Neue Clownsübergriffe mit Baseballschläger und Kettensäge

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Meistgelesene Artikel

Feuerwerk an Lebensfreude

Feuerwerk an Lebensfreude

Ein Vormittag der Premieren

Ein Vormittag der Premieren

Jugendfeuerwehr PriHo-KleHe ist „eingeschworene Truppe“

Jugendfeuerwehr PriHo-KleHe ist „eingeschworene Truppe“

Wildkraut jäten im Herzen der Stadt Wildeshausen

Wildkraut jäten im Herzen der Stadt Wildeshausen

Kommentare