In Sandkrug

Einsatz unterbricht die stille Nacht

+

Sandkrug - Statt an Weihnachten Geschenke unterm Tannenbaum auszupacken, rückte die Feuerwehr Sandkrug am 24. Dezember kurz vor 19 Uhr zum Bürgerpark in Sandkrug aus.

Der Großleitstelle in Oldenburg war gemeldet worden, dass dort ein Pavillon in Flammen steht. Als die ersten Kräfte vor Ort eintrafen, stellten diese aber schnell fest, dass nicht der Pavillon, sondern Bauabfälle davor brannten. Das Feuer wurde schnell gelöscht. Um auch die letzten Glutnester zu ersticken, legten die Ehrenamtlichen noch einen Schaumteppich über die Brandstelle. Um 19.25 Uhr rückten die 27 Einsatzkräfte wieder ab. Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta

Der BMW X4 M40d im Autotest

Der BMW X4 M40d im Autotest

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Meistgelesene Artikel

Aldi plant Abriss nach Weihnachten

Aldi plant Abriss nach Weihnachten

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Fördermittel für „Förster und Spille“

Fördermittel für „Förster und Spille“

Zwei Areale beim Industriegebiet Wildeshausen-West werden zwangsverkauft

Zwei Areale beim Industriegebiet Wildeshausen-West werden zwangsverkauft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.