Konzert am 16. September in Kirchhatten

„Baby Boomer“ jazzen „Beatles“-Stücke

Die Formation „Baby Boomer“ bringt Stücke von den „Beatles“ auf die Bühne.

Kirchhatten - Jazz in Anlehnung an die „Beatles“ steht am Freitag, 16. September, ab 20 Uhr in der „Alten Molkerei“ an der Wildeshauser Straße 21 in Kirchhatten auf dem Programm. „The ,Baby Boomers‘ back in Kirchhatten“, teilte die Gemeinde Hatten mit. Jeffrey Lee Mills, Ben „The King“ Perkoff und Lenjes „The Duke“ Robinson seien keine Unbekannten mehr in der Kommune.

„Beatles Jazz“ ist das neueste Projekt von Mills (Klavier/Trompete/Gesang) aus New York. Er will bekannte Songs der Beatles wie „Michelle“, „Ob la di – ob la da“, „Come together“, „Let it be“ oder „Lucy in the sky with diamonds“ auf jazzige Weise vertonen. Begleitet wird er dabei von Perkoff und Robinson sowie dem neuen „Baby Boomer“ Robin Dragonic.

Der Eintritt beträgt acht Euro im Vorverkauf und zehn Euro an der Abendkasse. Karten gibt es im Bürger-Service-Büro in Sandkrug, Gartenweg 15, oder im Rathaus in Kirchhatten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Corona: Das gilt jetzt im Landkreis Oldenburg

Corona: Das gilt jetzt im Landkreis Oldenburg

Corona: Das gilt jetzt im Landkreis Oldenburg
Corona: Fünf Tote für Landkreis Oldenburg nachgemeldet

Corona: Fünf Tote für Landkreis Oldenburg nachgemeldet

Corona: Fünf Tote für Landkreis Oldenburg nachgemeldet
Zwei Häuser in der Wildeshauser Innenstadt evakuiert

Zwei Häuser in der Wildeshauser Innenstadt evakuiert

Zwei Häuser in der Wildeshauser Innenstadt evakuiert
Damit mehr Wildeshauser Gymnasiasten ehrenamtlich tätig werden

Damit mehr Wildeshauser Gymnasiasten ehrenamtlich tätig werden

Damit mehr Wildeshauser Gymnasiasten ehrenamtlich tätig werden

Kommentare