Angebot in der Gemeinde Hatten soll mehr Zuschauer nach Oldenburg bringen

Shuttle-Service zum Staatstheater

+
Hattens Bürgermeister Christian Pundt (Mitte) entwickelte das Konzept mit den Verantwortlichen des Staatstheater und dem Busunternehmen.

Hatten/Oldenburg - Ein Bus soll Kulturfreunde aus der Gemeinde Kirchhatten von der Haustür zum Oldenburgischen Staatstheater und zurück fahren. Hattens Bürgermeister Christian Pundt, Generalintendant Christian Firmbach und der Geschäftsführer der Verkehr und Wasser Gesellschaft (VWG), Michael Emschermann, sind die Initiatoren des neuen Angebots. Der Bus verbindet die Ortsteile Munderloh, Kirchhatten, Sandhatten, Hatterwüsting sowie Sandkrug und bringt die Bürger dann vor die Türen des Oldenburgischen Staatstheaters, teilte die Einrichtung nun mit.

Der Fahrplan ist demnach so gestaltet, dass die Fahrgäste jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ankommen und jeweils 30 Minuten nach dem Ende zurückfahren. Für vorerst fünf Produktionen aus den Sparten Oper, Schauspiel und Ballett steht der Bus in der Pilotphase bereit. Den ersten Einsatz hat er am Sonntag, 20. Dezember, zur Vorstellung von „Hänsel und Gretel“.

„Somit brauchen sich die Besucher keine Gedanken über die An- und Abfahrt zu machen“, wirbt Geschäftsführer Emschermann um die Kunden. Auch Bürgermeister Pundt freut sich: „Das Angebot ist neben der Einführung einer eigenen Nachtlinie, der N41, ein weiterer Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hatten. Vor allem in den Abendstunden wird so eine kulturelle, umweltfreundliche Anbindung geschaffen.“

Auf zahlreiche neue Zuschauer hofft derweil das Staatstheater. „Die erste Fahrt werde ich persönlich begleiten und bin schon sehr gespannt auf die neuen Kontakte und Eindrücke, die dabei entstehen“, kündigt Generalintendant Firmbach an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare