Schwerer Unfall

61-Jährige fährt frontal gegen Baum

Hatten - Leichte Verletzungen hat eine 61-jährige Frau am Mittwoch gegen 17.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall am Hatter Weg zwischen Sandkrug und Kirchhatten erlitten. 

Sie war aus ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt, teilte die Feuerwehr mit. Die Einsatzkräfte waren angefordert worden, weil von einer eingeklemmten Person die Rede war. Das bestätigte sich nicht. 

Vor Ort entfernten die Brandschützer die Beifahrertür trotzdem mit schwerem technischen Gerät, um dem Rettungsdienst einen vernünftigen Zugang zur Patientin zu gewährleisten. Die Frau aus der Gemeinde Hatten wurde in ein Oldenburger Krankenhaus eingeliefert. Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten war der Hatter Weg gesperrt. Gegen 18 Uhr rückte die Feuerwehr wieder ab. Der Schaden am Auto beträgt rund 4 .000 Euro, heißt es im Polizeibericht. 

Rubriklistenbild: © Klaasens/Feuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Meistgelesene Artikel

Junge (9) angefahren und schwer verletzt

Junge (9) angefahren und schwer verletzt

Projektladen „freiraum“ öffnet an der Freistraße in Harpstedt

Projektladen „freiraum“ öffnet an der Freistraße in Harpstedt

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Kommentare