Weitere Ergebnisse vom Herbstturnier in Köhren

Zwei Drittplatzierte im Caprilli-Test

+
Die Vorbereitung und das Abreiten gingen im Freien über die Bühne. Die Prüfungen wurden hingegen in der Reithalle des RC „Sport“ Harpstedt in Groß Köhren geritten.

Harpstedt - Nachfolgend im Überblick die restlichen Ergebnisse vom Herbstturnier beim Reitclub „Sport“ Harpstedt, die der Verein uns jetzt übermittelt hat.

Reiterwettbewerb/Schritt–Trab–Galopp: 1. Abt.: 1. Lana Rohlfing/Monique, 7,50, RFV Maasen-Sulingen; 2. Pauline Wolters/Billy, 7,00, RFV Maasen-Sulingen; 3. Kim Sophie Laqua/Madita, 6,80, RC „Sport“ Harpstedt. 2. Abt.: 1. Emma Dammeyer/Perle, 7,60, RFV Maasen-Sulingen; 2. Ida Bade/Sunlight Lady, 7,40, RFV Maasen-Sulingen; 3. Amelia Koch/Royal Lady, 7,20, RFV Maasen-Sulingen. 3. Abt.: 1. Leon Rohlfing/Monique, 7,40, RFV Maasen-Sulingen; 2. Kayleen Iloge/Pepsi, 7,30, RFV Maasen-Sulingen; 3. Leonie Mohrlüder/Cumin Princess, 7,20, RFV Maasen-Sulingen. 4. Abt.: 1. Daria Venzke/Dumbeldor, 7,50, RC „Sport“ Harpstedt; 2. Kathleen Lührs/Pepsi, 7,30, RFV Maasen-Sulingen; 3. Josephin Stubbe/Lilli, 7,00, RSG Sudwalder Land. 5. Abt.: 1. Daianira Iloge/Perle, 7,50, RFV Maasen-Sulingen; 2. Annika Schröder/Paranoia, 6,70, RFV Maasen-Sulingen; 3. Berenike Oldenburg/Charly, 6,50, RC „Sport“ Harpstedt, 4. Jeele Bruns/Loona, 6,40, RC „Sport“ Harpstedt.

Caprilli-Test: 1. Jule Mesloh/Always Happy 7,80, RFV Maasen-Sulingen, 2. Merit Rullhusen/Cyberdyne’s Brave New World, 7,60, RFV Seckenhausen; 3. Daianira Iloge/Billy, 7,50, RFV Maasen-Sulingen, und Josephin Stubbe/Lilli, 7,50, RSG Sudwalder Land.

Springreiterwettbewerb: 1. Leonie Leibrich/Nikita, 8,00, RFV Kloster Heiligenrode; 2. Charlotte Holzschuher/Don, 7,60, RC „Sport“ Harpstedt; 3. Melina Täuber/True Sunshine, 7,50, RFV Schönemoor.

Stilspringwettbewerb: 1. Jule Mesloh/Always Happy, 8,00,

RFV Maasen-Sulingen; 2. Luisa Mahlstedt/Fantaghiro, 7,60, RC „Sport“ Harpstedt, 3. Kim Michelle Straßer/Dombledor, 7,50, RC „Sport“ Harpstedt; 4. Lukas Brüning/Bünteeichen Nikato, 7,40, RC „Sport“ Harpstedt.

Stafettenspringen: 1. Julia Backermann/Aliska und Leonie Leibrich/Nikita, 0 Fehler/54,03 Sekunden; 2. Jannie-Lizara Brüning/Capri und Lukas Brüning/Bünteeichen Nikato, 0/57,66; 3. Charlotte Holzschuher/Don und Luisa Mahlstedt/Fantaghiro, 0/57,81.

Stilspringwettbewerb der Klasse A*: 1. Friederike Hannekum/A Womenicer, 7,30, PSG Osterbinde; 2. Lukas Brüning/Bünteeichen Nikato, 7,10, RC „Sport“ Harpstedt; 3. Susanne Welker/Daisy Cool, 7,00, RV Horstedt; 4. Kim Michelle Straßer/Dumbeldor, 6,90 RC „Sport“ Harpstedt.

boh

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

FC Bayern leistet sich keine Schwäche - Klatsche für den VfB

FC Bayern leistet sich keine Schwäche - Klatsche für den VfB

Überlebende von Madeira in Deutschland gelandet

Überlebende von Madeira in Deutschland gelandet

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Zwei Festnahmen nach Mord an nordirischer Journalistin

Zwei Festnahmen nach Mord an nordirischer Journalistin

Meistgelesene Artikel

120 Feuerwehrleute kämpfen gegen Brand auf einer Reitanlage

120 Feuerwehrleute kämpfen gegen Brand auf einer Reitanlage

Autofahrer wegen fahrlässiger Tötung zu Geldstrafe verurteilt

Autofahrer wegen fahrlässiger Tötung zu Geldstrafe verurteilt

Erstmals Wolf im Landkreis Oldenburg totgefahren

Erstmals Wolf im Landkreis Oldenburg totgefahren

„Rechts ist laut“

„Rechts ist laut“

Kommentare