Folgen des Sturmtiefs „Xavier“

Zimmerei Gröper bringt Fahrradunterstand wieder in Schuss

+

Harpstedt - Den als Folge des schweren Sturmtiefs „Xavier“ erheblich demolierten Fahrradunterstand beim Alten Forsthaus am Tielingskamp in Harpstedt hat die Zimmerei Heinrich Gröper am Donnerstag instandgesetzt. Eine Kompletterneuerung war nicht erforderlich.

„Wir konnten sogar eine Wand nur mit dem vorhandenen Holz wiederherstellen“, verlautete seitens der Handwerker vor Ort. Erneuern mussten sie allerdings das Dach mitsamt Pfannen, Lattung und Unterspannbahnen. Ein umgestürzter Baum hatte während des schweren Sturms vom 5. Oktober nicht nur ein Loch ins Dach des Alten Forsthauses geschlagen, das im Erdgeschoss bekanntlich die Begegnungsstätte beherbergt, sondern zudem auch den benachbarten Fahrradunterstand in Mitleidenschaft gezogen. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Meistgelesene Artikel

Corona: Landkreis Oldenburg vor Lockerungen

Corona: Landkreis Oldenburg vor Lockerungen

Corona: Landkreis Oldenburg vor Lockerungen
Auf Standstreifen am Stau vorbei: Dreiste Fahrt führt zu Prügelei auf A1

Auf Standstreifen am Stau vorbei: Dreiste Fahrt führt zu Prügelei auf A1

Auf Standstreifen am Stau vorbei: Dreiste Fahrt führt zu Prügelei auf A1

Kommentare