Wieder großes Fußballcamp in Dünsen

Nachwuchskicker lernen von Profis

Dünsen - Ein großes Fußballcamp organisiert vom 23. bis 25. Juli die Spielgemeinschaft Dünsen-Harpstedt-Ippener (SG DHI) in Zusammenarbeit mit der FFS-Fußballschule auf der Sportanlage bei der ehemaligen Munitionsanstalt (Muna) in Dünsen. Teilnehmen können Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis zwölf Jahren, die mit Begeisterung kicken.

Sie erhalten die Chance, unter professionellen Bedingungen an der Verbesserung ihres fußballerischen Könnens zu arbeiten. „Dabei sind Qualität und Umfang des Trainings enorm hoch. Auch Fußballstars wie Toni und Felix Kroos, Michael Rensing, Nils Petersen, Immanuel Höhn, Patrik Rakovski, Sebastian Schachten und Dennis Daube haben bereits bei den FFS-Trainern trainiert. Die FFS gilt mit jährlich 4000 Kindern und Jugendlichen seit nunmehr 20 Jahren als eine der größten Fußballschulen Deutschlands. Täglich werden bis zu elf Stunden Fußball geboten. Daher ist das Camp sehr effektiv. Allerdings steht natürlich auch immer der Spaß im Vordergrund“, rühren die Organisatoren die Werbetrommel für die Veranstaltung.

Den fußballbegeisterten Jugendlichen versprechen sie ein abwechslungsreiches und interessantes Techniktraining sowie eine Schulung von taktischen Fähigkeiten und Koordination. Zusätzlich werde es ein anspruchsvolles Torwarttraining für alle Leistungsklassen geben. In den dreimal täglich laufenden Trainingseinheiten würden darüber hinaus „tolle Turniere“ ausgetragen. Auch Zuschauer sind während des Camps gern gesehen. Vereinstrainer können sich viele Anregungen für ihre eigene Ausbildungsarbeit holen.

Telefonische Informationen und Anmeldeformulare gibt es bei Anja Rottmann (Tel.: 04244/2616) sowie bei Nicole Wehrmann (Tel.: 04206/419816).

eb

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Langer Shoppingtag in Wildeshausen geplant

Langer Shoppingtag in Wildeshausen geplant

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare