Bewerber für den Rat Beckeln

WGB nominiert acht Kandidaten und zwei Kandidatinnen

Zehn Leute in einer Reihe
+
Die Kandidierenden der WGB in der Reihenfolge ihrer Listenplätze (Jörg Minnecker fehlt).

Beckeln – Acht Kandidaten und zwei Kandidatinnen für die Wahl des Rates der Gemeinde Beckeln am 12. September hat die Wählergemeinschaft Beckeln (WGB) am Mittwochabend auf dem Meyerhof von Bürgermeister Heiner Thöle nominiert. Die Listenplatzvergabe erfolgte nach alphabetischer Reihenfolge der Nachnamen.

Der Wahlvorschlag der WGB: 1. Simone Behnken (Beckeln), 2. Jürgen Evers (Groß Köhren), 3. André Gerke (Beckeln), 4. Heidi Köhler (Holzhausen), 5. Jörg Minnecker (Beckeln), 6. Malte Sander (Groß Köhren), 7. Heiner Thöle (Beckeln), 8. Pascal Wittenberg (Klein Köhren), 9. Günter Wöbse (Beckeln), 10. Frank Zawodny (Klein Köhren). Simone Behnken, Malte Sander und Pascal Wittenberg kandidieren erstmals für den Gemeinderat.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Barrierefreiheit und Brandschutz

Barrierefreiheit und Brandschutz

Barrierefreiheit und Brandschutz
85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt
Autofahrer stürzt in Oldenburg drei Meter tief in Fluss

Autofahrer stürzt in Oldenburg drei Meter tief in Fluss

Autofahrer stürzt in Oldenburg drei Meter tief in Fluss
Symbol „Geisterfahrer“ soll Radfahrer ermahnen

Symbol „Geisterfahrer“ soll Radfahrer ermahnen

Symbol „Geisterfahrer“ soll Radfahrer ermahnen

Kommentare