Im Koems

Weihnachtsball der Landjugend: Nach Mitternacht regiert die pure gute Laune

+

Harpstedt - Die Party kam langsam in Gang, aber zu später Stunde dann umso besser in Schwung. Gegen 22 Uhr hielten sich am ersten Weihnachtstag gerade mal 20 Gäste im Harpstedter Koems-Saal auf. Gut zwei Stunden später begehrte eine lange Schlange von Besuchern Einlass zum Weihnachtsball der Landjugend.

„Die Mauer muss weg!“, flachsten einige Jugendliche, denen das „Abfertigen“ am eingezäunten Eingangsbereich offenbar nicht schnell genug ging. Derweil herrschte im Saal bereits Hochstimmung. Das „Night Life Team“ erwies sich einmal mehr als Garant für gute Laune. Security sorgte dafür, dass die Party in geordneten Bahnen ablief. Der Weihnachtsball mobilisierte ein vorwiegend junges Publikum. Mittlere und ältere „Semester“ blieben eher die Ausnahme. Die Fete hinterließ schon einige Spuren in Form von Müll und herumliegenden Flaschen. Auf die Helfer der Landjugend Harpstedt, die hinterher klar Schiff machen mussten, wartete durchaus viel Arbeit.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Meistgelesene Artikel

Minister Lies kommt zum Klimaschutzforum

Minister Lies kommt zum Klimaschutzforum

„hanseSWINGproject“ tritt auf

„hanseSWINGproject“ tritt auf

Gutachter: Blutbuche ist vital und schützenswert

Gutachter: Blutbuche ist vital und schützenswert

Windböe drückt Lastzug in Planke

Windböe drückt Lastzug in Planke

Kommentare