Karen Buhlrich tippt exakt

Schätzspiel lockert Fahrradtour der Harpstedter Wanderfreunde auf

Ohne den
+
Ohne den

Harpstedt – Eine Fahrradtour mit 17 Mitgliedern der Harpstedter Wanderfreunde haben Helga Thielemann und Annemarie Brinkmann als Organisatorinnen angeführt. Es ging über Wunderburg nach Klein Henstedt, wo die Gruppe auf der landwirtschaftlichen Waage „Am Sportplatz“ feststellte, dass sie einschließlich der Drahtesel 1 790 Kilogramm schwer war. Dieses Ergebnis hatte Karen Buhlrich in einem Schätzspiel exakt getippt.

Sie erhielt neben Glückwünschen eine kleine Flasche Sekt. Eine Kaffeepause legte die Gruppe im „Mikado“ ein. Die Rückfahrt der Wanderfreunde führte über die Große Höhe und den Horstedter Weg durch den Wald und am Waldkindergarten vorbei. Wieder in Harpstedt angekommen, dankten die Radler den beiden Organisatorinnen mit Beifall für die ausgesuchte reizvolle Strecke.

Die nächste Tour folgt am 15. August ab 14 Uhr. Die Gruppe startet wieder vom Marktplatz in Harpstedt. hh

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

Alte Liebe: Erwin Schlums ist seinem Audi 100 CD seit 34 Jahren treu

Alte Liebe: Erwin Schlums ist seinem Audi 100 CD seit 34 Jahren treu

Alte Liebe: Erwin Schlums ist seinem Audi 100 CD seit 34 Jahren treu
Der Wildeshauser CDU-Ortsvorsitzender Wolfgang Sasse kandidiert nicht erneut

Der Wildeshauser CDU-Ortsvorsitzender Wolfgang Sasse kandidiert nicht erneut

Der Wildeshauser CDU-Ortsvorsitzender Wolfgang Sasse kandidiert nicht erneut
Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen
Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen

Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen

Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen

Kommentare