Zauberer und Bauchredner begeistert Publikum

Wahre Lachsalven durch Sönke Ruge

+
„Sönke der Zauberer“ am Freitagabend inmitten seiner kleinen Fans sowie der Klobürste „Klothilde“.

Harpstedt - Rund 100 Besucher – davon 15 Kinder – erlebten am Freitagabend in der Dünsener Zufluchtskirche im Rahmen der Reihe „Kultur am Glockenturm“ Comedy vom Feinsten. Sönke Ruge, in Fachkreisen besser bekannt als „Sönke, der Zauberer“, verstand es meisterhaft, sowohl die kleinen als auch die großen Gäste immer wieder in seine Show mit einzubeziehen.

Allein die Begrüßung wurde wie in einer Fernsehshow geprobt – drei kleine Mädchen aus der ersten Reihe kreischten anschließend wie die Profis. „Wenn ich schon ganz aus Dörverden angereist komme, möchte ich auch begrüßt werden wie ein echter Rockstar.“ Der Bann war schnell gebrochen, und so erklärte sich der siebenjährige Philip auch spontan dazu bereit, bei einem Zaubertrick zu assistieren. Hierbei verschwand ein schwarzes Tuch, dafür kam ein weißes zum Vorschein.

Für große Erheiterung sorgte die Klobürste „Klothilde“, die sich selbst als Toilettenreinigungskraft bezeichnete. Sprüche wie „Die anderen bauen die Scheiße und ich muss den Kopf dafür hinhalten“ oder „Ob Bettler oder Scheich – auf dem Klo sind alle gleich“ sorgten für wahre Lachsalven. 

Der Bauchredner begeisterte im weiteren Verlauf mit seiner Handpuppe „Louie“ – ein neunjähriger frecher Schuljunge, der witzige Geschichten und Sprüche aus der Schule zum Besten gab. Der Star des Abends war zweifelsohne die Puppe „Oma Lola“, die bei der Begrüßung erklärte: „Das ist ja eine Stimmung hier wie bei der Schluckimpfung“. In Anspielung auf ihr teures Parfüm erklärte sie die Parfümerie „Douglas“ als einen „Baumarkt für Frauen“.

Von der sprechenden Pizza

Als ein Besucher ein Glas umstieß, erheiterte der Spruch „Carglass repariert, Carglass tauscht aus“. Ebenfalls im Repertoire die sprechende Pizza „Luigi Fungi“ aus der Tiefkühltruhe bei Aldi Nord, welche erklärte: „Ich habe einen Doktortitel, nämlich Dr. Oetker, und war im Urlaub auf Hawaii mit einer Scheibe Schinken und Ananas.“

Für viele Lacher sorgte der Spruch: „Es gibt auch eine Pizza namens „Donald Trump – außen fettig und innen hohl“. Während eines weiteren Zaubertricks zauberte Sönke ein Ei aus einem Tuch – in einer Zeitlupe wurde der Trick dann aufgelöst. Bei einer Comedy-Vorhersage hatte die 14-jährige Marie ihren großen Auftritt auf der Bühne, als sie zu drei Fragen eine Schätzung abgeben musste. Und siehe da – alle Antworten waren richtig. Denn diese standen auf dem Rücken des T-Shirts von Sönke.

Aberwitziger Schlagabtausch

Doch der Künstler begeisterte nicht nur mit weiteren Zaubertricks – auch Gesang und Tanz gehörten dazu. Mitorganisator Mario Kreutz begeisterte auf der Bühne bei einem aberwitzigen Schlagabtausch mit Sönke als Bauchredner sowie einer Tanzeinlage. Dabei wurden die Lachmuskeln der Zuhörer zu Höchstleistungen herausgefordert – der eine oder andere wischte sich dabei sogar Tränen aus den Augenwinkeln. 

Nach rund zwei Stunden ging eine Vorstellung zu Ende, in der Sönke seine Zuschauer von der ersten bis zur letzten Minute in seinen Bann gezogen hatte. Mit seinen Bauchrednernummern und kleinen Zaubertricks – abwechselnd vorgetragen – war Sönke an diesem Abend der wahre Zauberheld für alle.

Brandender Applaus zeugte von einer rundum gelungenen Vorstellung. Der Künstler selbst war ebenfalls geflasht: Es hat mir einen Riesenspaß gemacht – sowohl die Erwachsenen als auch die Kleinen haben super mitgemacht. Der Abschlusstanz mit Mario war klasse – super, dass er sich darauf eingelassen hat“. 

aro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Syker Gourmetfestival

Syker Gourmetfestival

Weyher Ortsschildlauf

Weyher Ortsschildlauf

Meistgelesene Artikel

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Frau verhindert durch Bremsung schweren Verkehrsunfall

Frau verhindert durch Bremsung schweren Verkehrsunfall

Moto-Cross-Club gibt Vollgas beim Kauf der Rennstrecke

Moto-Cross-Club gibt Vollgas beim Kauf der Rennstrecke

Kommentare