Gemeinderatswahl

Wählergemeinschaft Dünsen nominiert sieben Männer und drei Frauen

Sieben Männer und drei Frauen in Reih‘ und Glied.
+
Die Bewerberinnen und Bewerber nach der Reihenfolge ihrer Listenplätze (v.l.) Bild bitte durch Anklicken unten rechts ganz öffnen!

Dünsen – Einstimmig bei einer Enthaltung hat die Wählergemeinschaft Dünsen (WGD) am Sonntagvormittag ihren Wahlvorschlag für die Wahl des Dünsener Gemeinderates am Sonntag, 12. September, in geheimer Abstimmung befürwortet. Bürgermeister Hartmut Post führt die Liste an.

Die weiteren Plätze sind nach alphabetischer Reihenfolge der Nachnamen vergeben worden. Zu den zehn Kandidierenden gehören drei Frauen, darunter mit Julia Bunzel eine junge „Newcomerin“.

Die Liste der Wählergemeinschaft Dünsen: 1. Hartmut Post, 2. Julia Bunzel, 3. Heinrich Dittmer-Hohnholz, 4. Hendrik Erbe, 5. Mario Kreutz, 6. Udo Sandkuhl, 7. Andrea Schadwinkel, 8. Hans-Jürgen Schmidt, 9. Enrico Seeck, 10. Hiltrud Wessel.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Horrorunfall ohne Führerschein verursacht

Horrorunfall ohne Führerschein verursacht

Horrorunfall ohne Führerschein verursacht
Wildeshauser Stadtverwaltung schlägt runden Tisch vor

Wildeshauser Stadtverwaltung schlägt runden Tisch vor

Wildeshauser Stadtverwaltung schlägt runden Tisch vor
„Hutkonzert“ in Harpstedt für Flutopfer

„Hutkonzert“ in Harpstedt für Flutopfer

„Hutkonzert“ in Harpstedt für Flutopfer
85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

Kommentare