Eintritt frei

„Vom Hobby zur Kunst“ - Ausstellung in Dünsen

Dünsen - „Vom Hobby zur Kunst“ heißt eine Ausstellung mit vorweihnachtlichem Anstrich, die Gisela Engl aus Delmenhorst und Heike Hollwedel aus Weyhe – nach geglückter Premiere – abermals im „Hotel Rogge Dünsen“ organisieren.

Besucher sind dort am Sonntag, 29. Oktober, von 11 Uhr bis 17.45 Uhr willkommen. 24 Aussteller haben die beiden Organisatorinnen gewinnen können. Die Anbieter kommen unter anderem aus Stuhr, Weyhe, Bassum, Bremen und Oldenburg. Das Angebot deckt ein breites Spektrum ab. 

Es umfasst viele Dinge, die das Auge erfreuen und käuflich zu erwerben sind, darunter selbst genähte Kinderbekleidung, Honig, Schmuck, Laubsäge- und andere Holzarbeiten, Bücher verschiedene Papierarbeiten, Keramiken und Teddys. Organisatorinnen und Aussteller erhoffen sich einen guten Besuch. Der Eintritt ist frei.

Rubriklistenbild: © dpa/Boris Baschin

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Meistgelesene Artikel

Marko Bahr: „Die Freiheit verteidigen“

Marko Bahr: „Die Freiheit verteidigen“

Schwerer Unfall in Wardenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Schwerer Unfall in Wardenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Barbara Otte-Kinast: „Niedersachsen ist kein Streichelzoo“

Barbara Otte-Kinast: „Niedersachsen ist kein Streichelzoo“

Landtagswahl: Acht Fragen an Niels-Christian Heins

Landtagswahl: Acht Fragen an Niels-Christian Heins

Kommentare