Crash gegenüber der DHE in Harpstedt

Unentschlossenheit provoziert Unfall

Blauer demolierter Opel, rechts im Hintergrund ein Mercedes
+
Im Einmündungsbereich gegenüber der DHE krachten zwei Fahrzeuge zusammen.

Harpstedt –Personenschaden gab es bei einem Verkehrsunfall gegenüber der Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahn in Harpstedt vom Donnerstag: Ein 50-Jähriger aus dem Kreis Diepholz erlitt leichte Blessuren.

Gegen 15.40 Uhr hatte eine Delmenhorsterin (84) mit ihrem Mercedes nach rechts von der Dünsener in die Bassumer Straße abbiegen wollen und den Blinker gesetzt, entschied sich dann aber, weiter geradeaus in Richtung Dünsen zu fahren. Der 50-Jährige bog indes mit seinem Opel nach links von der Bassumer in die Dünsener Straße ab. Es kam zum Zusammenstoß. Die Höhe des Blechschadens liegt bei geschätzten 7000 Euro. Gegen die 84-Jährige wurden ein Ordnungswidrigkeiten- sowie ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Zwei Schulen auf Reisen

Zwei Schulen auf Reisen

Zwei Schulen auf Reisen
Senioren-WG in Bruchhausen-Vilsen: Amtshof findet neue Besitzer

Senioren-WG in Bruchhausen-Vilsen: Amtshof findet neue Besitzer

Senioren-WG in Bruchhausen-Vilsen: Amtshof findet neue Besitzer
Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen

Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen

Polizei Wildeshausen kann Zellen in neuer Wache nicht abschließen
DBL bringt Bürgerhaushalt ins Spiel

DBL bringt Bürgerhaushalt ins Spiel

DBL bringt Bürgerhaushalt ins Spiel

Kommentare