Kollision mit Auto auf L338

Pony muss nach Unfall bei Winkelsett eingeschläfert werden

Harpstedt - Bei einem nächtlichen Verkehrsunfall mit zwei Ponys musste eines der Tiere nach der Kollision mit einem Auto eingeschläfert werden. Das zweite Tier blieb unverletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 22.30 Uhr in Winkelsett im Bereich Wohlde auf der Landesstraße 338, teilte die Polizei am Samstag mit. Zwei entlaufende Ponys querten dort die Fahrbahn vor dem Wagen einer 27-jährigen Autofahrerin aus der Gemeinde Dötlingen. 

Es kam zum Zusammenstoß mit einem der Ponys, das auf Grund der schweren Verletzungen von einer hinzugerufenen Tierärztin eingeschläfert werden musste. Am Wagen der 27-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von rund 2500 Euro.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sie ist der wohl meistfotografierte Kroatien-Fan der Welt - ihr knappes Final-Outfit ist besonders sehenswert

Sie ist der wohl meistfotografierte Kroatien-Fan der Welt - ihr knappes Final-Outfit ist besonders sehenswert

Trump und Putin: Treffen der politischen Schwergewichte

Trump und Putin: Treffen der politischen Schwergewichte

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Königsschießen in Twistringen 

Königsschießen in Twistringen 

Meistgelesene Artikel

Aldi plant Abriss nach Weihnachten

Aldi plant Abriss nach Weihnachten

Fördermittel für „Förster und Spille“

Fördermittel für „Förster und Spille“

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

„Geest Höfe“ könnten 2022 fertiggestellt sein

„Geest Höfe“ könnten 2022 fertiggestellt sein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.