Unfall auf der A1: Lastwagen rast in Stauende 

Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
1 von 12
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
2 von 12
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
3 von 12
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
4 von 12
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
5 von 12
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
6 von 12
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
7 von 12
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.
8 von 12
Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen und fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf.

Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagmorgen das Stauende auf der A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt übersehen. Er fuhr ungebremst auf einen Sattelzug auf und schob ihn auf weitere vor ihm stehende Lastwagen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Was uns fehlt, wenn wir nicht mehr reisen können

Ich reise, also bin ich - aber was, wenn das plötzlich nicht mehr möglich ist? Wegen der Corona-Krise müssen wir alle vorerst zu Hause bleiben. Was …
Was uns fehlt, wenn wir nicht mehr reisen können

Spiel-Ideen für Kinder in der Corona-Krise

Was normalerweise Kitas und Betreuungseinrichtungen übernehmen, müssen jetzt die Eltern schaffen: Kinder motivieren und bespaßen - und das am besten …
Spiel-Ideen für Kinder in der Corona-Krise

Neue Farben auf Balkon und Terrasse

Es gibt auch gute Nachrichten in diesen Tagen: Der Frühling ist da, es wird wärmer. Das lockt auf Terrasse oder Balkon. Wie wäre es bei den Möbeln …
Neue Farben auf Balkon und Terrasse

Wie werde ich Chemikant/in?

Konzentriert und gewissenhaft arbeiten: Chemikanten haben einen anspruchsvollen Arbeitsalltag. Dafür winken gute Berufsaussichten und Gehälter.
Wie werde ich Chemikant/in?

Meistgelesene Artikel

Mehrere Reaktionen auf Fidschi-Bericht

Mehrere Reaktionen auf Fidschi-Bericht

Johanneum rüstet weiter auf

Johanneum rüstet weiter auf

Einkaufshilfe für Harpstedter startet

Einkaufshilfe für Harpstedter startet

Coronakrise ist für Kinder und Jugendliche kein Urlaub

Coronakrise ist für Kinder und Jugendliche kein Urlaub

Kommentare