A1: Auffahrunfall im Baustellenbereich

Notbremsassistent verhindert Crash nicht

Einen Auffahrunfall im Baustellenbereich der A1
+
Einen Auffahrunfall im Baustellenbereich der A1

Groß Ippener/Wildeshausen – Auffahrunfälle sind in Baustellenbereichen sozusagen der „Klassiker“. In diese Kategorie fällt auch ein Zusammenprall auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Groß Ippener und Wildeshausen-Nord, der am Mittwochvormittag passierte – in Fahrtrichtung Osnabrück.

Wie aus der Pressemeldung der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/ Wesermarsch hervorgeht, hatte um 11.18 Uhr ein 53-jähriger Fahrer eines Sattelzuges aus Irland seinen Laster im Bereich der Einfädelung in die Baustelle stark abgebremst, sodass wiederum bei einem nachfolgenden Mercedes aus Trossingen der Notbremsassistent aktiviert wurde. Der 47-jährige Fahrer des Daimler versuchte noch auszuweichen – allerdings vergeblich. Er konnte eine Kollision mit dem Heck des Sattelaufliegers nicht mehr vermeiden.

Personenschaden zog der Verkehrsunfall nicht nach sich. Die Höhe des entstandenen Blechschadens schätzte die Polizei auf rund 14 500 Euro. Der Mercedes war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste daher abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“
Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten
Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten
Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Kommentare