Wegen Xavier mit Verspätung

Ü60-Abteilung im Schützenverein Dünsen erlebt „tollen Abend“

+

Dünsen - Auch die Ü 60-Abteilung des Schützenvereins Dünsen hat vergangene Woche unter dem Orkan Xavier gelitten. Eigentlich hatte die Gruppe die Firma Nordmann in Wildeshausen besichtigen und sich anschließend an einem Grillbuffet in Iserloy stärken wollen. Doch dann kam der Sturm.

„Der Sturm machte uns aber einen Strich durch die Rechnung. Es war gar nicht möglich, aus Dünsen heraus zu kommen, da umgefallene Bäume das verhinderten. Beide Termine wurden abgesagt“, berichtet Christian Nagler. Aus Iserloy sei dann das Angebot gekommen, das Grillen auf einen anderen Tag zu verschieben. Darauf gingen die Ü60-Mitglieder ein. 

„Trotz aller Aufregung, die es vorher gab, wurde es am Ende ein toller Abend, zumal die erwarteten Schützen alle anwesend waren“, teilt Nagler in einer Pressemitteilung weiter mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Textilreiniger/in?

Wie werde ich Textilreiniger/in?

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

Meistgelesene Artikel

Totalschaden: Auto brennt auf der A1

Totalschaden: Auto brennt auf der A1

Public Viewing in der Region: Wo bitte geht‘s hier zur WM?

Public Viewing in der Region: Wo bitte geht‘s hier zur WM?

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Aus Groß Köhren zum NDR: Vor laufender Kamera steht sie am Herd

Aus Groß Köhren zum NDR: Vor laufender Kamera steht sie am Herd

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.