Tierrechtler reagieren

Tote Füchse in Kirchseelter Sandgrube: Peta setzt Belohnung aus

Die dunkle Stelle im Fell könnte von einer Schrotkugel herrühren. Die Haut darunter soll durchtrennt gewesen sein.
+
Die dunkle Stelle im Fell könnte von einer Schrotkugel herrühren. Die Haut darunter soll durchtrennt gewesen sein.

Kirchseelte – Auf unseren Bericht über vier tote Füchse, die Gaby Thunack und ihr Sohn am 11. März in einer Kirchseelter Sandgrube entdeckten, hat die Tierrechtsorganisation Peta reagiert. Sie sieht im Ablegen der Kadaver in der Natur „zumindest eine Ordnungswidrigkeit“ und hat 1 000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt, die den Täter überführen.

Die Organisation schließt Tierquälerei nicht aus. Gaby Thunack vermutet, dass Jäger die Füchse zur Strecke gebracht haben. Peta will nach eigenem Bekunden helfen, den Fall aufzuklären. Hinweise seien – auch anonym – unter Telefon 0711/860 59 10 möglich. Der Unbekannte, der „die Füchse getötet und wie Müll entsorgt“ habe, müsse „zur Verantwortung gezogen werden“, so Peta-Fachreferent Peter Höffken. Die zuständige Verwaltungsbehörde müsse „ebenfalls handeln“, sich bemühen, „den Täter ausfindig zu machen“ und dann ein Bußgeldverfahren einleiten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Meistgelesene Artikel

Datenschutz-Eklat: Ordnungsamt will Daten von Konfirmanden

Datenschutz-Eklat: Ordnungsamt will Daten von Konfirmanden

Datenschutz-Eklat: Ordnungsamt will Daten von Konfirmanden
Viren-Zerstörer in Schul- und Linienbussen

Viren-Zerstörer in Schul- und Linienbussen

Viren-Zerstörer in Schul- und Linienbussen
Inzidenzwert liegt nur noch knapp über 100

Inzidenzwert liegt nur noch knapp über 100

Inzidenzwert liegt nur noch knapp über 100

Kommentare