Winter-Indoor-Cup in der Spielhalle

Team von Ralf Landgraf bejubelt den Sieg

+
Bejubelten ihren Finalsieg: die Kicker des Jahrgangs 2008 der SG DHI Harpstedt mit Trainer Ralf Landgraf (rechts) und Co-Trainer Stefan Müller (links).

Harpstedt - Einen grandiosen Erfolg haben die jungen Kicker der Spielgemeinschaft Dünsen-Harpstedt-Ippener (SG DHI Harpstedt) beim Winter-Indoor-Cup in der Spielhalle der Oberschule gefeiert.

In einem spannenden Finale setzten sich die Spieler des Geburtsjahrgangs 2008 um Trainer Ralf Landgraf gegen den FC Hude durch – und landeten somit auf Platz eins. Den „besten Torwart“ stellte der SV Komet Penningbüttel – und den „besten Spieler“ TuS Melchiorshausen. Henrik Müller von der SG DHI durfte sich indes als Torschützenkönig feiern lassen.

Weniger Glück hatte der Nachwuchs des Jahrgangs 2009 am Vormittag. Die SG DHI 1 um Trainer Tobias Jagoda verpasste aufgrund des schlechteren Torverhältnisses das Spiel um Platz fünf und musste sich am Ende mit dem siebten Rang zufriedengeben. Marco Venzke erwischte mit der SG DHI 2 keinen guten Tag und kam auf Platz zehn.

Sämtliche Begegnungen wurden – wie im Spielbetrieb – ohne Schiedsrichter ausgetragen. Das fand durchaus ein positives Echo. Als Erinnerung erhielten alle teilnehmenden Mannschaften je eine Urkunde mit Mannschaftsfoto. Zusätzlich nahm jeder Spieler eine Medaille entgegen. Für die Teams, die auf den vorderen drei Plätzen landeten, gab es außerdem Pokale.

Tolle Stimmung

Es herrschte eine tolle Stimmung; alle Spieler waren mit Feuereifer bei der Sache. Die zahlreichen Besucher bekamen spannende und faire Platzierungsspiele zu sehen. Bei der Siegerehrung spendeten sie reichlich Applaus für die Leistungen der Kicker. Die jungen Spieler hatten besonders mit fairen Zweikämpfen Ausrufezeichen gesetzt.

Tobias Jagoda richtete ein dickes Dankeschön an die Eltern auf der Tribüne, die ihre Kinder im laufenden Jahr unterstützten und es ihnen ermöglichten, ihrem Lieblingshobby, dem Fußball, nachzugehen. Für die Organisation beider Turniere zeichneten Trainer und Elternschaft verantwortlich. Eine Neuauflage ist für 2018 geplant.

aro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Meistgelesene Artikel

Katholische Kirche bietet Bau einer Grundschule an

Katholische Kirche bietet Bau einer Grundschule an

„Genuss am Fluss“: Veranstalter setzen auf Unterstützung der Stadt

„Genuss am Fluss“: Veranstalter setzen auf Unterstützung der Stadt

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Unfall auf L338: 77-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash

Unfall auf L338: 77-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash

Kommentare