Hoffen auf gute Resonanz

Stadtradeln: Klima-AG und Harpstedter TB machen mit

Fürs Stadtradeln wirbt hier HTB-Geschäftsführer Hans-Dieter Daum.  
+
Fürs Stadtradeln wirbt hier HTB-Geschäftsführer Hans-Dieter Daum.  

Harpstedt – Vom 17. Mai bis zum 6. Juni klinken sich die Harpstedter Klima-AG und der Harpstedter Turnerbund (HTB) in das Stadtradeln ein. Sie erhoffen sich viele Anmeldungen für ihre Teams. Möglich sind diese für die jeweilige Gruppe online unter www.stadtradeln.de/landkreis-oldenburg. Die Kreisverwaltung hat auf dieser Website alle wichtigen Informationen rund um die Aktion zusammengetragen.

Auch das „Fietsen-Protokoll“, in das die zurückgelegten Kilometer einzutragen sind, steht auf der Website zum Download bereit – mit Angabe der Stellen, denen es bis zum 13. Juni ausgefüllt vorliegen muss. Alternativ können zwei Rückgabestellen in Harpstedt genutzt werden: Die Protokolle können – allerdings bis spätestens 10. Juni – jeweils mit Nennung des Team-Namens zu Schreibwaren Beuke gebracht oder in den Briefkasten der HTB-Geschäftsstelle eingeworfen werden (an beiden Orten sind sie auch in Papierform erhältlich). Fragen zum Stadtradeln beantworten Lutz Beckröge (für die Klima-AG) unter Telefon 0176/471 691 24 oder die HTB-Geschäftsstelle. Letztere ist entweder unter Telefon 04244/965 115 oder per Mail an geschaeftsstelle@harpstedter-turnerbund.de erreichbar. aro

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Marko Bahr will Wildeshauser Bürgermeister werden

Marko Bahr will Wildeshauser Bürgermeister werden

Marko Bahr will Wildeshauser Bürgermeister werden
Hilfe aus Harpstedt kommt ins Rollen

Hilfe aus Harpstedt kommt ins Rollen

Hilfe aus Harpstedt kommt ins Rollen
Sattelzug brennt: 180.000 Euro Schaden

Sattelzug brennt: 180.000 Euro Schaden

Sattelzug brennt: 180.000 Euro Schaden
Ziel: 600 Schüler in einer Woche impfen

Ziel: 600 Schüler in einer Woche impfen

Ziel: 600 Schüler in einer Woche impfen

Kommentare