35 Zuhörer bei Hutkonzert

Ausdrucksvolle Stimme und einfühlsame Instrumente im "Liberty´s"

+
Das "Spontanquartett" harmonierte prächtig.

Harpstedt - Rund 35 Zuhörer haben am Donnerstagabend ein Hutkonzert des jungen Duos Mareike Christ und Tjard Cassens im Harpstedter Burger-Imbiss „Liberty’s“ von Metin Kalabalik genossen. Während die Bremer Sängerin mit ihrer ausdrucksvollen Stimme imponierte, gefiel Cassens mit seiner einfühlsamen Gitarren- und Klavierbegleitung.

Während die Bremer Sängerin mit ihrer ausdrucksvollen Stimme imponierte, gefiel Cassens mit seiner einfühlsamen Gitarren- und Klavierbegleitung. Den Anfang machte „Turning the tide“, der Titeltrack des Debütalbums. 

„Reality“ und „Childish chasing“ stammten ebenso aus der Feder der Singer-Songwriterin, die auch Coverversionen von Hits, etwa von Natalie Imbruglia („Torn“) und David Guetta („Titanium“), zum Besten gab. 

„Das grobe Programm hatten wir im Vorfeld gestrickt. Die Reihenfolge der Titel haben wir aber erst auf der Herfahrt festgelegt. Einiges wurde auch improvisiert“, plauderte Christ aus dem Nähkästchen. 

Die Besucher erlebten eine Premiere: Erstmalig musizierte das Duo gemeinsam mit Regina Mudrich (Violine), Martin Zemke (Bass) sowie Mats Hedberg (Gitarre). Das „Spontanquintett“ harmonierte prächtig. Das Publikum spendete brandenden Applaus. 

Am 14. Dezember wird die Hutkonzertreihe „Kultur am Donnerstag“ im „Liberty’s“ mit einem Gastspiel von Peter Piek fortgesetzt. aro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Frauenfrühstück in Kirchlinteln

Frauenfrühstück in Kirchlinteln

Ginsengmarkt in Walsrode

Ginsengmarkt in Walsrode

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Meistgelesene Artikel

Totschlag: Mehr als 13 Jahre Haft für Familienvater

Totschlag: Mehr als 13 Jahre Haft für Familienvater

Speelkoppel Düngstrup feiert erfolgreich Premiere des Stückes „De Neegste bidde“

Speelkoppel Düngstrup feiert erfolgreich Premiere des Stückes „De Neegste bidde“

Ursache für Brand des Schweinestalls steht fest

Ursache für Brand des Schweinestalls steht fest

Verbindung zwischen A28 und A29 nach Unfall gesperrt

Verbindung zwischen A28 und A29 nach Unfall gesperrt

Kommentare