Osterferienspaß in Winkelsett mobilisiert 26 Kinder und Jugendliche

Spiel vermischt sich mit Schießsport

Gegen den Hunger gab’s Nudeln mit Hackfleischsoße.  Foto: Schützenverein

Winkelsett – Für eine in gemeinsamer Regie ausgerichtete Osterferienspaßaktion haben die Schützenvereine Reckum-Winkelsett, Beckeln sowie Groß und Klein Köhren 26 Mädchen und Jungen begeistern können: Schauplatz des „Drei-Länder-Jugendvergleichsschießens“ war diesmal die Schützenhalle in Winkelsett. Die Beteiligung sei nicht ganz so gut wie im Vorjahr gewesen, vermelden die Organisatoren. Gleichwohl verbuchen sie die Veranstaltung als Erfolg. So viele Mädchen und Jungen aus der Samtgemeinde Harpstedt mobilisiert zu haben, ist für sie Ansporn genug, das Event im kommenden Jahr abermals auf die Beine zu stellen.

Die Kinder und Jugendlichen schickten sich an, ihr sicheres Auge und ihre ruhige Hand an zwei Lichtpunktgewehren unter Beweis zu stellen – für einige durchaus eine ganz neue Erfahrung. Der „Drei-Länder“-Vergleich ging aber über den reinen Schießsport deutlich hinaus. Zusätzlich versprachen zwölf Spielstationen Abwechslung. Ein Pokal ist nicht mehr ausgelobt worden. Stattdessen ging jeder Teilnehmer mit einer Urkunde zur Erinnerung an das kurzweilige Treiben nach Hause.

Hungrig verließ im Übrigen niemand den Ort des Geschehens. Der gereichte Imbiss in Form von Nudeln mit Hackfleischsoße kam hervorragend an.

„Alle Beteiligten haben viel Spaß und Freude gehabt. Es wurde sehr viel gelacht“, fiel den Organisatoren auf, die in zahlreiche zufriedene Gesichter blickten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Was wird aus „Hackfeld’s Dorfkrug“ in Klein Ippener?

Was wird aus „Hackfeld’s Dorfkrug“ in Klein Ippener?

Was wird aus „Hackfeld’s Dorfkrug“ in Klein Ippener?
„Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“

„Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“

„Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“
Aktuell 1.600 Corona-Infizierte im Landkreis Oldenburg

Aktuell 1.600 Corona-Infizierte im Landkreis Oldenburg

Aktuell 1.600 Corona-Infizierte im Landkreis Oldenburg
Was tun, wenn der PCR-Test positiv ist?

Was tun, wenn der PCR-Test positiv ist?

Was tun, wenn der PCR-Test positiv ist?

Kommentare