Gelungener Herbstmarkt mit guter Resonanz im Ortskern / Bei den Autos wird geschaut und später gekauft

Mit der Sonne kamen die Besucher

Auf dem Marktplatz wurde es zeitweise ganz schön voll. ·

Wildeshausen - Der Sonnabend war ein wenig durchwachsen, der Sonntag war ein Publikumsmagnet. Als die Harpstedter beim Blick aus dem Fenster sahen, dass es wohl trocken bleiben wird, strömten sie auf den Marktplatz und die umliegenden Straßen, um sich zu vergnügen.

Dazu gab es jede Menge Möglichkeiten, denn im unteren Bereich der Freistraße waren einige Flohmarktstände aufgebaut. So konnten die Besucher nicht nur Schnäppchen in den verkaufsoffenen Geschäften erwerben, sondern auch in Trödel stöbern und nach Herzenslust feilschen. Damit war auf dem Marktplatz natürlich Schluss, denn an Fahrgeschäften lässt sich über den Preis schlecht verhandeln.

Dennoch waren die Buden allesamt gut besucht. Ob es nun die Kinderschaukel oder der Luftballon-Pfeilwurf-Stand war. Alle kamen auf ihre Kosten. „Wir sind zufrieden“, erklärte Jens Müller für die Schausteller. Insgesamt fünf Betreiber hatten neun Jahrmarktsgeschäfte aufgebaut. Für die „Troika“, die einen Maschinenschaden hatte, war der „Hip-Hop-Express“ eingesprungen, dessen Durchsagen über den gesamten Platz schallten. „Der Erfolg steht und fällt mit dem Wetter“, so Müller, der zwar in einen zumeist wolkenverhangenen Himmel blickte. Doch ab und schien auch die Sonne.

Das tat auch den ausgestellten Fahrzeugen von sieben Autohäusern gut. Überall konnten die Interessenten Probe sitzen und sich über die Ausstattungen der verschiedenen Modelle informieren. „Es läuft nicht schlecht“, erklärte Wilfried Wüppenhorst von WD. Müller. Allerdings seien die Zeiten, in denen er auf dem Markt zwei Autos verkauft habe, schon lange vorbei. „Wir haben nicht mal mehr Verträge mitgebracht.“ Es gehe mehr darum, die Produktpalette zu zeigen und deutlich zu machen, dass man vor Ort sei. „Die Leute kommen dann ins Geschäft und kaufen die Wagen.“ Zumindest hatten sie sich auf dem Markt gestern schon gut informiert. · dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“
Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten
Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten
Aktuell sitzt stets nur ein Fahrgast im Van

Aktuell sitzt stets nur ein Fahrgast im Van

Aktuell sitzt stets nur ein Fahrgast im Van

Kommentare