Museumsbahn startet in Saison / Tickets nur online zu erwerben

Signale stehen auf langsamer Fahrt

Mit voller Kraft kann die Museumsbahn zum Bedauern ihrer Betreiber noch nicht wieder durchstarten. Für den ersten regulären Sommersaisonfahrtag gelten viele Beschränkungen als Folge der Coronapandemie.
+
Mit voller Kraft kann die Museumsbahn zum Bedauern ihrer Betreiber noch nicht wieder durchstarten. Für den ersten regulären Sommersaisonfahrtag gelten viele Beschränkungen als Folge der Coronapandemie.

Harpstedt/Heiligenrode – Die historische Kleinbahn „Jan Harpstedt“ startet wegen der Coronapandemie mit zweieinhalbmonatiger Verspätung in die Sommersaison. Sie befördert am Sonntag, 19. Juli, erstmals wieder Fahrgäste auf ihrer Stammstrecke, aber die Signale stehen im übertragenen Sinne noch auf langsamer Fahrt. Will heißen: Der Ausflugsverkehr bringt etliche pandemiebedingte Einschränkungen mit sich. „Für den Probebetrieb am 19. Juli kommt nur der Triebwagenzug zum Einsatz – und nicht die Dampflok. Es wird nur zwei Fahrten zwischen Harpstedt und Heiligenrode geben. Die Strecke ist also kürzer als gewohnt. Normalerweise fahren wir dreimal bis Delmenhorst und zurück nach Harpstedt. Auch sonst gelten zahlreiche Sonderregelungen, die Fahrgäste unbedingt vor der – zwingend notwendigen – Online-Buchung auf unserer Website www.jan-harpstedt.de nachlesen sollten“, erläutern die Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde (DHEF) als Museumsbahnbetreiber.

Die erste Tour nach Heiligenrode und zurück beginnt in Harpstedt um 13.30 Uhr – und die zweite um 15.45 Uhr. Die Fahrdauer beträgt jeweils etwa 75 Minuten. Aus- und Zustiegsmöglichkeiten an Stationen entlang der Strecke wird es nicht geben – und damit auch keine Zwischenstopps. „Ein Ticketverkauf am oder im Zug findet nicht statt“, betonen die DHEF in einer Pressemitteilung.

„Es tut uns sehr leid, dass wir immer noch nicht in eine normale Sommersaison starten können“, bedauert der erste DHEF-Vorsitzende Andreas Wagner die aktuelle – pandemiebedingte – Situation. „Dennoch freuen wir uns natürlich, dass es nun wieder losgeht, und hoffen auf einen guten Zuspruch am ersten Sommerfahrtag.“  eb/boh

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Im Alter mit Hilfsmitteln flexibel bleiben

Im Alter mit Hilfsmitteln flexibel bleiben

25 Jahre Renault Sport Spider

25 Jahre Renault Sport Spider

"Missão Final" geht weiter: RB Leipzig entzaubert Atlético

"Missão Final" geht weiter: RB Leipzig entzaubert Atlético

Ölkatastrophe auf Mauritius

Ölkatastrophe auf Mauritius

Meistgelesene Artikel

Etwa 3 100 Tonnen Stahl abtransportiert

Etwa 3 100 Tonnen Stahl abtransportiert

DRK-Ortsverein sagt weitere Ausflüge ab

DRK-Ortsverein sagt weitere Ausflüge ab

Koems: „Lücke“ wird geschlossen

Koems: „Lücke“ wird geschlossen

„Das funktioniert sogar virtuell“

„Das funktioniert sogar virtuell“

Kommentare