SPD weist auf zugewachsene „Motte“ hin

Sehenswürdigkeit fast „unsichtbar“

Die inoffizielle Bezeichnung „Motte“ ist für die ehemalige Befestigungsanlage in typologischer Hinsicht unzutreffend.

Harpstedt - Die „Motte“, eine ehemalige Niederungsburg unweit des Amtshofes, zählt zu den weniger bekannten Harpstedter Sehenswürdigkeiten. Ein kleines Hinweisschild bei der Begegnungsstätte am Tielingskamp weist darauf hin.

Von der mittelalterlichen Wallanlage ist aktuell durch das dichte Buschwerk allerdings nichts zu sehen. Der vom Weg zur Schwarzen Brücke führende Pfad ist fast zugewachsen. Gleiches gilt für das große Hinweisschild auf die „Frühgeschichtliche Befestigung“. Während der jüngsten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins hatte Ingrid Klein den Bewuchs zur Sprache gebracht und die Wiederherstellung des alten Zustandes angeregt – ein Fingerzeig in Richtung Gemeinde oder Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV), hier aktiv zu werden.

Zugewachsen ist auch das Hinweisschild.

Anders als die Arkeburg, die Hünenburg oder der Heidenwall könne sich die Harpstedter Niederungsburg keines eingängigen Namens rühmen, heißt es auf der Website „Faszination Archäologie“ des Zweckverbands Naturpark Wildeshauser Geest. Gleichwohl füge sie sich „weitaus besser in die landläufige Idealvorstellung vom Erscheinungsbild einer Burg“ ein als „die anderen Befestigungsanlagen der Region“. 

Die inoffizielle Bezeichnung „Motte“ sei in typologischer Hinsicht unzutreffend. Das Wort leite sich aus dem Französischen ab und bedeute Hausberg. Bei der Harpstedter Befestigungsanlage fehle aber der für eine Motte charakteristische, oftmals künstlich angelegte Hügel. Stattdessen sei die Niederungsburg der Gruppe der Turmburgen zuzuordnen. Aller Wahrscheinlichkeit nach sei sie ursprünglich nicht als massiver Stein-, sondern als Fachwerkbau errichtet worden – ob mehrgeschossig oder als Turm konzipiert, sei ebenso unklar wie die Antwort auf die Frage, „durch wen und wie lange sie genutzt wurde“.

boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

„Spannendste Pommesbude der Welt“ feiert 50. Geburtstag

„Spannendste Pommesbude der Welt“ feiert 50. Geburtstag

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Kommentare