Auf der Bassumer Straße in Harpstedt

Auffahrunfall mit Traktor: 75-Jähriger schwer verletzt

+
Der Traktorfahrer wurde leicht verletzt.

Harpstedt - Schwere Verletzungen hat nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ein 75-jähriger Harpstedter erlitten, der am Dienstagmorgen um 7.20 Uhr auf der Bassumer Straße (L 776) aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Wagen auf einen Traktor aufgefahren ist.

Der Unfall ereignete sich in Richtung Harpstedt – etwa in Höhe der Einmündung der „Purrmühle“. Der Fahrer des Traktors, ein 21-Jähriger aus Bassum, zog sich leichte Blessuren zu. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzt die Polizei auf mehrere 1000 Euro. Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung erforderten eine Vollsperrung der Bassumer Straße, die bis gegen 9 Uhr andauerte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Meistgelesene Artikel

Katholische Kirche bietet Bau einer Grundschule an

Katholische Kirche bietet Bau einer Grundschule an

„Genuss am Fluss“: Veranstalter setzen auf Unterstützung der Stadt

„Genuss am Fluss“: Veranstalter setzen auf Unterstützung der Stadt

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Unfall auf L338: 77-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash

Unfall auf L338: 77-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash

Kommentare