127 Mitglieder nehmen an Jahreshauptversammlung teil

Schützenverein Beckeln will Schießstand modernisieren

+
Zahlreiche Mitglieder wurden für eine langjährige Mitgliedschaft geehrt. In den Sparten Jugend, Damen und Herren konnten zudem einige Sieger des Übungsschießens gekürt werden.

Beckeln - 127 Mitglieder des Schützenvereins Beckeln kamen jüngst zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammen, bei der es neben Rückblicken auch Neuigkeiten gab: Der Vorstand hatte an dem Abend bekannt gegeben, dass man sich nach reiflicher Überlegung entschlossen habe, den Schießstand zu modernisieren.

„Die in die Jahre gekommenen Automaten sollen durch eine elektronische Schießanlage ersetzt werden“, hieß es. Dies habe den Vorteil, dass man auf vier Ständen gleichzeitig schießen könne. Die Entscheidung zur Modernisierung wurde zusammen mit der DSK Beckeln getroffen, die sich auch zur Hälfte an den Kosten beteiligt.

Während der Wahlen wurde Hendrik Wolle einstimmig als zweiter Vorsitzender wiedergewählt. Ebenso einstimmig wurden Maike Wolle und Thomas Deepe als Schießwarte im Amt bestätigt. Auch die Fahnenträger Matthias Kastendiek, Markus Lorenz und Jürgen Evers sind einstimmig wiedergewählt worden.

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften

Für 50-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein wurde Heino Schnieder geehrt, für 40-jährige Mitgliedschaft gab es zahlreiche Geehrte: Elfriede Asendorf, Heide Beneking, Elfriede Bollhorst, Brigitte Deepe, Renate Gerke, Lore Gralheer, Else Haske, Heike Heimsoth, Herta Holste, Elke Kammann, Marlies Kück, Inge Meyer, Elfriede Nobis, Annemarie Oestermann, Dora Pleuß, Regina Pohler, Gisela Schröder, Erna Thöle, Waltraud Wacker, Helga Wilke und Ute Windeler-Meyer, Manfred Asendorf, Horst Fiebig, Andreas Gralheer, Erhard Schröder, Volker Töllner und Ulli Wolle.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Ilona Asendorf, Ludger Schröder und Günter Wöbse geehrt. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Sonja Büsing-Koar, Sonja Fischer, Katharina Schröder und Gerd Schröder. Zum Ehrenmitglied wurde Heino Buchtmann ernannt.

Tour nach Hannover

Zur Feier des 40-jährigen Bestehens der Damenabteilung in diesem Jahr wollen die Frauen zudem am 1. September eine Tour nach Hannover antreten. Eine Stadtrundfahrt sowie der abendliche Besuch des Internationalen Feuerwerkswettbewerbs in den Herrenhäuser Gärten sind geplant. Anmeldungen sind bis zum 31. Januar bei Annette Wöbse unter Telefon 04244/8715 möglich.

Weitere Termine auf die hingewiesen wurde: Das Ehepaarschießen geht am 9. Mai und das Schützenfest am 14. und 15. Juli über die Bühne. Außerdem ist der Schützenverein Beckeln am 12. Oktober Ausrichter des Samtgemeinde Pokalschießens.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Das können Outdoor-Smartphones

Das können Outdoor-Smartphones

Vom Apple zum Androiden wechseln

Vom Apple zum Androiden wechseln

Meistgelesene Artikel

Schummelei bei Bauplätzen: Verwaltung schaut genauer hin

Schummelei bei Bauplätzen: Verwaltung schaut genauer hin

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Moto-Cross-Club geschockt: Stadt will Anlage kaufen

Moto-Cross-Club geschockt: Stadt will Anlage kaufen

Unfall in Dötlingen: 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall in Dötlingen: 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Kommentare