Schützenfest in Ippener mit Festbällen

DJ Toddy lässt das Zelt zweimal beben

+
Ihre Regentschaft geht zu Ende: Königin Jutta Wiechmann und König Bernd Ehlers.

Gross Ippener - Auf das zweitägige Schützenfest in Ippener freuen sich die Grünröcke. Den Ablauf haben sie bereits festgezurrt: Zum Auftakt treten die Mitglieder des Schützenvereins Ippener am Freitag, 29. Mai, um 14.30 Uhr beim Gasthaus Wülfers in Groß Ippener mit Holzgewehr und selbst gepflückten Blumen im Gewehrlauf an. Den nachfolgenden Umzug durch Klein Ippener und den kleinen Ort begleiten die Schützenfestmusikanten und der Spielmannszug Adelheide. Nach der einen oder anderen Stärkung unterwegs geht‘s zur Schießhalle. Während im Zelt ein Konzert für die Gäste geboten wird und die „Kleinen“ im Rahmen einer Kinderbelustigung auf ihre Kosten kommen, beginnt in der Schießhalle das Königsschießen. Angelegt wird auf eine handgefertigte Holzscheibe mit 13 Ringen. Ein Volltreffer wird durch das Schwenken eines Hutes angezeigt. Zwei „Hüte“ braucht ein Schütze, um ins Stechen zu kommen. Ab 20 Uhr erreicht der erste Festtag seinen Höhepunkt: DJ Toddy will beim Ball für Hochstimmung sorgen.

Die Korporalschaft Großer Ort trifft sich am Sonnabend, 30. Mai, um 9.30 Uhr bei Jan-Erik Hilger, um sodann beim König Bernd Ehlers Wache zu stehen. Das Antreten für alle Schützen und Schützinnen folgt um 12 Uhr auf dem Sportplatz. Zu Marschmusik der „Klosterbachtaler“ und des Spielmannszuges Adelheide marschieren die Grünröcke zum Großen Ort: Dort erwarten König Bernd Ehlers, Königin Jutta Wiechmann und Kinderkönig Julius Winkler mit ihren Begleitern die Vereinsmitglieder. Nach Ehrungen folgt der Verein einer königlichen Einladung zu einem Umtrunk. Nach einem Marsch zur Schießhalle wird die Reihenfolge der für das Stechen qualifizierten Schützen festgelegt, und das Umschießen beginnt. Gegen 20 Uhr sollen die neuen Majestäten gekrönt werden.

Anschließend will abermals DJ Toddy das Zelt beim Festball zum Beben bringen. Der Eintritt ist – wie auch am Vortag – frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare