Ballspielgruppe ist in Planung

Schnuppertag in der Oberschule weckt Lust an Bewegung

„Früh übt sich“ – das hätte das Motto des Schnuppertages in der Oberschulturnhalle sein können. - Foto: Rottmann
+
„Früh übt sich“ – das hätte das Motto des Schnuppertages in der Oberschulturnhalle sein können.

Harpstedt - Rund 20 Mädchen und Jungen haben sich am Sonnabendnachmittag auf dem Spielfeld in der Turnhalle der Harpstedter Oberschule getummelt. Die ballsportbegeisterten Kiddies, Geburtsjahrgang 2012 und jünger, nahmen die Gelegenheit wahr, gemeinsam mit Mama, Papa, Onkel, Tante oder Großeltern beim „Schnuppertag für Mini-Kicker“ mitzumachen.

Auch ein erst zweieinhalb Jahre junger Knirps mischte mit – in einem feschen Trainingsanzug. Dem Team der Spielgemeinschaft Dünsen-Harpstedt-Ippener (SG DHI) gelang es unter der Federführung von Petra Lammers und Martina Buschheuer spielerisch, die Begeisterung der Kleinen für das runde Leder zu wecken. Ebenfalls „an Bord“: Marvin Prüß und Mattis Bunzel, die bei allen Übungen Unterstützung leisteten.

„Unser Ziel ist es, einfache Bewegungsabläufe interessant zu verpacken. Bei vielseitigen Übungen mit unterschiedlichen Bällen soll der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen, aber auch das Vermitteln von einfachen Regeln gehört dazu. Dabei haben wir natürlich jederzeit ein offenes Ohr für die Kids“, versicherte Petra Lammers. Viel Freude bereitete den Kindern der Umgang mit dem Schwungtuch. Mit dessen Hilfe ging es darum, möglichst alle ins Geschehen einbezogene Bälle durch Bewegungen auf den Hallenboden zu befördern. Mit tatkräftiger Unterstützung der Erwachsenen gelang dies mehrmals.

Geplant ist nun, mit einer Ballspielgruppe in ein Fußballabenteuer zu starten. Die Eltern füllten einen Steckbrief aus. Mit den darin enthaltenen Angaben soll herausgefunden werden, welcher Wochentag für das zukünftige „Training“ in Frage kommt. Beim Üben sollen die Nachwuchskicker Spaß am Kicken entwickeln; natürlich steht der Ball im Mittelpunkt. In Spielen werden die Kinder aber auch ohne Bälle und mit anderen Trainingsmitteln vielseitige Bewegungserfahrungen sammeln. Interessierte Eltern, die ihre Kinder gern noch anmelden möchten, können das unter der Mobiltelefonnummer 0174/32 968 46 tun. - aro

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen
Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen

Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen

Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen
Polizei kündigt an, Verstöße gegen Landkreisverfügung nicht zu dulden

Polizei kündigt an, Verstöße gegen Landkreisverfügung nicht zu dulden

Polizei kündigt an, Verstöße gegen Landkreisverfügung nicht zu dulden
„Fun Factory“ macht dicht

„Fun Factory“ macht dicht

„Fun Factory“ macht dicht

Kommentare