100.000 Euro Schaden

Lkw prallt gegen zwei Bäume

+
Der Lkw prallte gegen zwei Bäume.

Beckeln/Groß Köhren - Kurz hinter der Ortschaft Groß Köhren in Richtung Beckeln ist ein 37-Jähriger am Donnerstagabend bei Gegenverkehr auf enger Fahrbahn ausgewichen, von der L341 auf die Berme abgekommen und mit seinem Sattelzug gegen zwei Bäume geprallt.

Die Polizei schätzt die Sachschadenshöhe auf rund 100 000 Euro. Der Fahrer war wider Erwarten nicht im deformierten Führerhaus eingeklemmt. Er blieb – wie durch ein Wunder – unverletzt. Der Unfall rief rund 30 Kräfte der Feuerwehren Beckeln und Harpstedt auf den Plan. Ausgelaufene Betriebsstoffe (Kühlflüssigkeit) wurden mit Hilfe von Bindemittel aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare