Verschiebung in zweite Mai-Hälfte

Saisonstart im Rosenfreibad lässt auf sich warten

Harpstedt – Einen genauen Termin für den Saisonstart im Harpstedter Rosenfreibad gibt es weiterhin nicht. Wetterbedingt ist nun eher in der zweiten Mai-Hälfte damit zu rechnen.

145 „Wasseraustrittsplatten“ mussten im Nichtschwimmerbecken wegen der Bildung von Rissen und dadurch bedingter Verletzungsgefahr ausgetauscht werden. Sie sind jetzt aus Edelstahl – nicht mehr aus Kunststoff. 

Als neue Attraktion lockt eine Spieleburg zum Klettern und Rutschen. Neu ins Badeaufsicht-Team gerückt ist Sabrina Schötschel aus Harpstedt, Fachangestellte für Bädebetriebe.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Deutsche Mittelgebirge im Winterurlaubs-Check

Deutsche Mittelgebirge im Winterurlaubs-Check

Der tropische Regenwald von Tortuguero

Der tropische Regenwald von Tortuguero

So erschließen sich Ältere die digitale Welt

So erschließen sich Ältere die digitale Welt

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

Meistgelesene Artikel

Feuer im Klassenraum: Lehrer bringen Schüler in Sicherheit

Feuer im Klassenraum: Lehrer bringen Schüler in Sicherheit

Fibromyalgie: Keine „Simulantenkrankheit“

Fibromyalgie: Keine „Simulantenkrankheit“

Einsatz in Neerstedt: Großer Abfallhaufen in Flammen

Einsatz in Neerstedt: Großer Abfallhaufen in Flammen

Großbrand in Sandkrug: Nachbarn müssen Häuser verlassen

Großbrand in Sandkrug: Nachbarn müssen Häuser verlassen

Kommentare