DRK sagt weitere Fahrten ab

Harpstedt – Nach der Absage einer dreitägigen Frühlingsfahrt ins Blaue müssten nun weitere Ausflüge als Folge der pandemiebedingten Beschränkungen ausfallen, bedauert Erika Hormann im Namen des DRK-Ortsvereins Harpstedt. Das gelte für eine Tour mit Spargelessen, die auf den 28. Mai terminiert war, und für eine Kaffeefahrt an das Steinhuder Meer, die für den 23. Juni geplant gewesen sei. Auch die Modenschau-Tour nach Bad Zwischenahn, die am 13. Juli hätte über die Bühne gehen sollen, komme leider nicht zustande, ergänzt Erika Hormann. „Wir hoffen nun, dass die sechstägige Bornholm-Reise vom 16. bis 21. August erlaubt wird.“ Zusätzlich sei eine „herbstliche Erlebnisfahrt“ (13. bis 15. November) in das DRK-Fahrtenprogramm 2020 aufgenommen worden. Interessierte, ob DRK-Mitglied oder nicht, können sich dafür bei Erika Hormann (Telefon 04244/966 233) anmelden und sich näher über das Programm informieren – oder aber bei Borchers Reisen (Telefon 04243/4900).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Mit der App auf Motorrad-Tour

Mit der App auf Motorrad-Tour

Meistgelesene Artikel

Grünes Licht für Fahrradroute

Grünes Licht für Fahrradroute

Vandalismus kostet Dünsen knapp 2 600 Euro

Vandalismus kostet Dünsen knapp 2 600 Euro

Damit das Geld nicht versickert

Damit das Geld nicht versickert

Nach Inkoop: Pläne für neuen Netto-Markt

Nach Inkoop: Pläne für neuen Netto-Markt

Kommentare