Singer-Songwriterin erneut in Dünsen

Luxlauscher horchen auf: Christina Lux im Hotel „Rogge Dünsen“

Wandlungsfähig: Christina Lux. - Foto: Peter Tümmers

Dünsen - Ihre Fans nennt sie „Luxlauscher“. Aktuell arbeitet sie an einem komplett deutschsprachigen Album, das Anfang 2018 erscheinen soll. Ihr erster Auftritt in Harpstedt liegt schon viele Jahre zurück. Damals gab Christina Lux im Rahmen der Reihe „Gitarre total“ ein Konzert im Alten Pfarrhaus. Am Sonnabend, 25. November, gastiert die wandlungsfähige Singer-Songwriterin aus Köln zum dritten Mal in der Samtgemeinde – wieder auf Einladung des Kunst- und Kulturvereins (KuK). Ab 20 Uhr ist dann das Hotel „Rogge Dünsen“ der Konzertschauplatz.

Schon seit Beginn der 1990er-Jahre tourt Christina Lux mit ihren eigenen Titeln durch die Lande. Ihre sinnliche Stimme kann kraftvoll schmettern, aber auch zart schmirgeln und lässt sich von der Stimmfarbe her irgendwo im weiten Feld zwischen Melissa Etheridge und Pe Werner einordnen. Ihre Songs gelten als kraftvoll und berührend, stecken voller Poesie und minimalistisch instrumentierter Geschichten. Hinzu kommen eine sympathische Ausstrahlung und reichlich Bühnenpräsenz.

Christina Lux hat sowohl englisch- als auch deutschsprachige Titel im Repertoire. Aktuell tendiert sie allerdings eher zu ihrer Muttersprache.

Ihr Album „Playground“ brachte ihr 2012 eine Nominierung für den Preis der deutschen Schallplattenkritik ein.

Karten für das Konzert in Dünsen sind bereits für 15 Euro das Stück zu haben, und zwar im „kleinen Weinladen“ in Harpstedt sowie bei „bökers am Markt“ in Wildeshausen. An der Abendkasse kostet das Ticket 18 Euro.

Hörproben und Videoclips hat die Singer-Songwriterin auf ihre Homepage gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

„Bachelor“ liest in der Buchhandlung

„Bachelor“ liest in der Buchhandlung

Wenn es im „Jott-Zett“ nach Popcorn riecht

Wenn es im „Jott-Zett“ nach Popcorn riecht

Krandelbad zählt 59.862 Besucher im Jahr 2017

Krandelbad zählt 59.862 Besucher im Jahr 2017

Junge (9) angefahren und schwer verletzt

Junge (9) angefahren und schwer verletzt

Kommentare