Radkes Taube am schnellsten

Harpstedt – Alfred Radke aus Harpstedt hat wirklich lange darauf gehofft, dass es eine seiner Brieftauben nach langer Zeit endlich mal wieder schafft, unter allen aufgelassenen Tauben von Züchtern aus der Reisevereinigung (RV) Twistringen einen Sieg bei einem Preisflug zu erringen. Umso mehr erfüllt es ihn mit Stolz, dass genau dies am 4. Juli gelungen ist. Eine seiner besten Tauben, ein männliches Tier, schaffte die rund 350 Kilometer lange Strecke von Bad Kreuznach bis in den heimischen Schlag in der kürzesten Zeit – innerhalb der RV Twistringen. Alfred Radke ist mittlerweile 89 Jahre alt. Wie lange exakt er schon Tauben züchtet, weiß der Senior gar nicht mehr so genau. „Ich schätze, seit wohl etwa 50 Jahren.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tränengas bei Protesten gegen Regierung in Beirut

Tränengas bei Protesten gegen Regierung in Beirut

Bis zu 38 Grad - und die Hitze bleibt

Bis zu 38 Grad - und die Hitze bleibt

Hochsommerliche Hitze stellt sich ein

Hochsommerliche Hitze stellt sich ein

Tierische Begegnungen in Badeseen

Tierische Begegnungen in Badeseen

Meistgelesene Artikel

Dachstuhlbrand löst Großeinsatz aus

Dachstuhlbrand löst Großeinsatz aus

Den Tisch für Bienen reich gedeckt

Den Tisch für Bienen reich gedeckt

Viel Platz – und die Kinder stets im Blick

Viel Platz – und die Kinder stets im Blick

Kommentare