Großleinwand, Bockwurst und Getränke

Public Viewing in der Scheune

Klein Ippener  - Das „Public Viewing“ zur Fußball-Europameisterschaft in Hackfelds Scheune in Klein Ippener geht in die nächste Runde.

Am Sonnabend, 2. Juli, können alle, die Lust darauf haben dort das Viertelfinale zwischen der deutschen und der italienischen Elf live ab 21 Uhr (Einlass ab 20.30 Uhr) mitverfolgen und Daumen drücken. 

Letzteres ist wohl angesagt, zumal die deutsche Nationalmannschaft noch nie in einer EM oder WM gegen Italien einen Sieg eingefahren hat. 

Das Spiel wird wieder mit Hilfe eines Beamers auf eine Großleinwand übertragen. Für Getränke ist gesorgt, ebenso für einen Snack in Form von Bockwurst – ohne oder auch mit Kartoffelsalat. 

Vor dem Anpfiff darf jeder Fußballfan kostenlos einen Tipp auf den Ausgang des Matches abgeben und hat dabei die Chance auf einen Gewinn. Für das „Public Viewing“ wird kein Eintritt erhoben. 

Die Gastronomen Gunda und Dieter Winkler zeigen alle EM-Spiele mit deutscher Beteiligung auf Großleinwand, also auch das Halbfinale und das Finale, sofern die Truppe von Trainer Joachim Löw weiterkommt.

boh

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

Innenstadthandel unter Schutz

Innenstadthandel unter Schutz

Kommentare