Umweltstiftung würdigt Fischereiverein Colnrade

Revitalisierung des Beckstedter Baches ist „Projekt des Monats“

Colnrade - Als "Projekt des Monats November" würdigt die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung die Revitalisierung des Beckstedter Baches durch den Fischereiverein Colnrade.

Dies ist verbunden mit einem Scheck in Höhe von 500 Euro, den Geschäftsführer Karsten Behr am Dienstag, 14. November, überreichen wird. Mit 28 700 Euro war das Projekt bereits stiftungsseitig unterstützt worden.

Schon mehrmals konnten sich die Colnrader Petrijünger über eine kräftige Förderung freuen; diese Mittel kamen ebenfalls der Fließgewässeraufwertung zugute. Die Bingo-Umweltstiftung bewilligte 2010 und 2012 insgesamt 35 000 Euro für die Renaturierung des Holtorfer Bachs. 

Zudem erhielt der Fischereiverein 2014 für die Anbindung eines Altarms an die Hunte eine Summe von 28 900 Euro. Die ökologische Aufwertung am Holtorfer Bach wurde sogar mit der „Niedersächsischen Bachperle“ im Rahmen des Gewässerwettbewerbs „Bach im Fluss“ bedacht. Ehe all diese Projekte gestartet werden konnten, waren mit Landverkauf, -ankauf oder auch -tausch die Voraussetzungen zu schaffen.

Für alle erhaltenen Zuwendungen zeigt sich der Fischereiverein Colnrade sehr dankbar. eb/boh

Rubriklistenbild: © Petzold

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Stimmungsvolle Weihnachtsgala in der Grundschule Hoya

Stimmungsvolle Weihnachtsgala in der Grundschule Hoya

Alles über die Computermaus

Alles über die Computermaus

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Meistgelesene Artikel

Grünkohl als Öl und Praline

Grünkohl als Öl und Praline

Sage: Bildungsstätte in Obdachlosenunterkunft

Sage: Bildungsstätte in Obdachlosenunterkunft

Wildeshausen: Zwerge helfen wieder armen Familien

Wildeshausen: Zwerge helfen wieder armen Familien

Vorbilder für ehrenamtliches Engagement

Vorbilder für ehrenamtliches Engagement

Kommentare