Urnengang in vier Bezirken

Neun von 13 Bewerbern werden dem künftigen Kirchenvorstand angehören

+
Andrea Müller-Wiesner, Marina Corßen, Liane Deepe, Elke Thier, Heiner Kieselhorst, Ines Ahlers, René Weispfennig, Carola Grubert und Klaus Corleis (von links) haben am vergangenen Sonntag den Sprung in den künftigen Kirchenvorstand der evangelischen Christusgemeinde Harpstedt für die Dauer von sechs Jahren geschafft.

Harpstedt - Nach der Auszählung der Stimmen stießen sie während der Wahlparty im „Alten Pfarrhaus“ an der II. Kirchstraße in Harpstedt auf das Ergebnis an. Damit gehören neun von 13 Bewerbern dem künftigen Leitungsgremium an; drei weitere sind noch zu berufen.

Der neue Kirchenvorstand wird am 17. Juni im 10-Uhr-Gottesdienst ins Amt eingeführt. Kraft Amtes wirken die Pastoren Gunnar Bösemann, Elisabeth Saathoff sowie – mit zusammen einem Stimmrecht – Hanna und Timo Rucks im Leitungsgremium mit. Die Kirchenvorstandswahlbeteiligung lag am Sonntag bei 16,3 Prozent – und damit unter dem Niveau von 2012 (21,2 Prozent). Den Urnengang vollzogen die Wähler in vier Bezirken.

In Beckeln/Winkelsett setzten sich Marina Corßen und Liane Deepe durch – und im Bezirk Harpstedt Ines Ahlers, Klaus Corleis und Andrea Müller-Wiesner. In Groß Ippener/Prinzhöfte konnten Heiner Kieselhorst und Rene Weispfennig die meisten Stimmen auf sich vereinen. Kirchseelte und Dünsen werden indes die Gewählten Carola Grubert und Elke Thier in den neuen Kirchenvorstand entsenden. Ein herzliches Dankeschön der Christusgemeinde ging an die 42 Wahlhelfer, die mit ihrem Engagement für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

Kirchhatter Unternehmer Cord Naber ersteigert Aumühler Lokal für 150.000 Euro

Kirchhatter Unternehmer Cord Naber ersteigert Aumühler Lokal für 150.000 Euro

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Betreiber mit dem Geschäft des „Five Elements“ zufrieden 

Betreiber mit dem Geschäft des „Five Elements“ zufrieden 

Bürger stimmen für die gelbe Tonne

Bürger stimmen für die gelbe Tonne

Kommentare