VVV Harpstedt schafft 27 Ruhebänke an

Neue Sitzgruppe bei der Grillhütte

Zwei Bänke, ein Tisch, dahinter Bäume und eine Grillhütte.
+
Das neue „Outdoor-Mobiliar“ bei der Grillhütte.

Harpstedt  –  Sie sieht richtig rustikal aus, besteht aber nicht aus Holz, sondern aus recyceltem Kunststoff: die neue – vom Bauhof aufgestellte – Sitzgruppe vor der Grillhütte in der Nähe des Amtshofes. Harpstedt verdankt dieses „Outdoor-Mobiliar“ dem Verkehrs- und Verschönerungsverein. Der VVV hat gleich 27 pflegeleichte Ruhebänke für 400 Euro das Stück (plus Tisch für die Sitzgelegenheit bei der Grillhütte) angeschafft.

Das Zusammenschrauben erledigen Hans-Jürgen Wachendorf und Helmut Faube. Die Investition erleichtert den Aktiven des VVV, von denen viele das Seniorenalter erreicht haben, die Arbeit. Die pflegeleichten neuen Bänke müssen nicht von Zeit zu Zeit gestrichen werden. Sie finden nun nach und nach ihren Platz. Im Gegenzug werden Holzbänke ausgemustert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Villa Knagge verkauft

Villa Knagge verkauft

Villa Knagge verkauft
Horrorunfall ohne Führerschein verursacht

Horrorunfall ohne Führerschein verursacht

Horrorunfall ohne Führerschein verursacht
Extra-Schutz vor Wasserschäden?

Extra-Schutz vor Wasserschäden?

Extra-Schutz vor Wasserschäden?
Malteser aus Wildeshausen im Katastrophengebiet Ahrweiler

Malteser aus Wildeshausen im Katastrophengebiet Ahrweiler

Malteser aus Wildeshausen im Katastrophengebiet Ahrweiler

Kommentare