Er nahm sich in der Zeit der Nazi-Diktatur das Leben: Pastor Adolf Schulz.

Gedenken an Pastor Schulz

+
Er nahm sich in der Zeit der Nazi-Diktatur das Leben: Pastor Adolf Schulz.

Harpstedt - Vor 80 Jahren erschoss sich der Harpstedter Pastor Adolf Schulz im Konfirmandensaal des Ersten Pfarrhauses. Er hinterließ eine Frau und fünf Kinder. Sein tragischer Tod und die Hintergründe sind viele Jahre lang mehr oder weniger unter dem Mantel der Verschwiegenheit verborgen geblieben.

Die evangelische Christusgemeinde rückt dieses Kapitel der Ortsgeschichte aus der Zeit der Nazi-Diktatur nun ganz bewusst in den Mittelpunkt einer öffentlichen Gedenkveranstaltung, die am Donnerstag, 17. September, um 18 Uhr in der Harpstedter Christuskirche beginnt: Dr. Jürgen Ellwanger, ehemaliger Archivpfleger der Samtgemeinde und Autor eines Buches über Harpstedt im Nationalsozialismus, wird darauf eingehen, was Pastor Schulz für ein Mensch war und welche Gründe zu seinem Suizid geführt haben dürften. Bekannt ist, dass Schulz der Bekennenden Kirche angehörte und mit ortsansässigen Funktionsträgern der NSDAP im Clinch lag. Superintendent Dr. Jörn-Michael Schröder wird als Vertreter der Landeskirche etwas zu deren Rolle in den Geschehnissen der damaligen Zeit sagen. Die Gedenkveranstaltung schließt mit einer Andacht, die Pastorin Hanna Rucks hält. Interessierte sind herzlich eingeladen.

eb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare