Public Viewing in Hackfelds Scheune in Klein Ippener

Nach „Schweinis“ Tor brechen alle Dämme

+

Klein Ippener - Als Bastian Schweinsteiger den 2:0-Sieg für die deutsche Elf im EM-Spiel gegen die Ukraine besiegelte, brachen in Hackfelds Scheune in Klein Ippener am späten Sonntagabend alle Dämme. Jubelnd fielen sich Fußballfans in die Arme.

Mehr als 60 Interessierte waren zum Public Viewing gekommen. „Ein tolles Ergebnis, zumal wir keine Werbung dafür gemacht haben“, urteilte Gastwirt Dieter Winkler. Auch alle weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung während der Europameisterschaft werden per Beamer und Leinwand live gezeigt. Am Donnerstag, 16. Juni, 21 Uhr, verlegt Dieter Winkler das Public Viewing zum Match gegen Polen aber in den Saal von „Hackfeld’s Dorfkrug“, weil tags darauf der Abschlussball der Oberschule in der Scheune über die Bühne geht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel kündigt Gespräche mit FDP, Grünen und SPD an

Merkel kündigt Gespräche mit FDP, Grünen und SPD an

Schulung für Berufskraftfahrer in Bassum

Schulung für Berufskraftfahrer in Bassum

Erntefest in Aschen

Erntefest in Aschen

Trippelschritt vor dem großen Sprung: Das iPhone 8 im Test

Trippelschritt vor dem großen Sprung: Das iPhone 8 im Test

Meistgelesene Artikel

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

Kommentare