„Music“ von John Miles als krönendes i-Tüpfelchen

Herbstserenade in der Harpstedter Christuskirche 

+
Das Ensemble „Bunt“ machte bei der Herbstserenade in der Kirche den Anfang.

Harpstedt - „Aus zwei guten Gründen gewähren unsere Ensembles und Solisten immer wieder einen Einblick in ihr Repertoire: Zum einen möchten wir die Musiker motivieren, auf diesen Auftritt hinzuarbeiten und dadurch Erfahrungen zu sammeln.

Zum anderen wollen wir die Musikschule des Landkreises Oldenburg der Öffentlichkeit präsentieren“, erläuterte am Sonntag Musikschulleiter Rafael Jung vor mehr als 100 Zuhörern während der Herbstserenade in der Harpstedter Christuskirche. Das Ensemble „Bunt“ machte mit einem kleinen Swingstück aus der Orchesterwerkstatt den Anfang.

Ita Tappe ließ auf ihrem Violoncello „Celloträume“ im Konzert Gestalt annehmen. Léonie Sudholz spielte auf der Gitarre Joep Wanders' „Solitude“, begleitet von Ulrich Meyer.

Mit „Trois Trios d’enfants“ von Fritz Andersen wussten Clara Meyer-Nicolaus, Emma Maurer (Violine) und Ute Klitte (Viola) zu gefallen, mit „Centone di Sonate I“ von Paganini Clara Meyer-Nicolaus (Violine) und Kevin Brauer (Gitarre) – und mit „Doble“ von Joep Wanders Johannes Henkensiefken und Kevork Qahvedjian (Gitarre).

Tom Pössel entlockte der Trompete barocke Klänge. Luca Ziemann ließ auf dem Klavier Edvard Griegs „Notturno“ folgen. In der Pause unterhielt das Ensemble „Wildes Blech“ die Besucher.

Im zweiten Teil heimste das Kinderblasorchester unter der Leitung von Ingo Poth mit „5 kleine Fische“ sowie „Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren“ viel Beifall ein. Auf der Gitarre wagte sich Michel Seyffart mit „Wonderwall“ von Oasis auf Pop-Rock-Terrain vor.

Schwungvolle Akzente setzte das Blechbläserensemble der Musikschule mit „Pops for Four“ von Chris Hazell.

Mit Gänsehautmomenten und einem dafür prädestinierten Titel, „Music“ von John Miles, krönte das Jugendblasorchester der Musikschule das Konzert. aro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Özdemir macht Grünen Mut: Nach Jamaika-Aus Chancen nutzen

Özdemir macht Grünen Mut: Nach Jamaika-Aus Chancen nutzen

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Meistgelesene Artikel

„Kanga-Mamas“ für Wildeshausen gesucht

„Kanga-Mamas“ für Wildeshausen gesucht

Hagelschauer sorgt für Unfallserie auf der A1 - zwölf Verletzte

Hagelschauer sorgt für Unfallserie auf der A1 - zwölf Verletzte

Gespräch mit dem Wildeshauser Tafel-Vorsitzenden Peter Krönung

Gespräch mit dem Wildeshauser Tafel-Vorsitzenden Peter Krönung

„Gospel United“ begeistert in der St.-Marien-Kirche

„Gospel United“ begeistert in der St.-Marien-Kirche

Kommentare