Lateinamerikanische Klänge und Big-Band-Sounds

Dietrich Wimmer zeigt Harpstedtern "Luther in Jazz"

Dietrich Wimmer vermischte Luthers Lieder mit lateinamerikanischen Klängen und Big-Band-Sounds. - Foto: Rottmann

Harpstedt - Rund 40 Freunde der Jazz-Musik kamen am Samstagabend während des Orgelkonzertes „Luther in Jazz“ von Dietrich Wimmer in der Harpstedter Christuskirche zusammen.

Der Vollblutmusiker verstand es meisterhaft, einigen Liedern, die zu Luthers Zeiten politisch hochbrisant waren, eine eigene Note einzuhauchen. In einer kurzen Ansprache erklärte Pastorin Elisabeth Saathoff: „Auch bei Luther hat er die jazzigen Seiten, die schon vor 500 Jahren da waren, entdeckt“.

Für Wimmer hat Luther zu damaligen Zeiten einen entscheidenden Pluspunkt gehabt: „Er konnte Flugblätter verteilen und hat die Musik dazu genutzt, um seine Gedanken weiter zu verbreiten und die Massen durch seine deutschsprachigen Lieder für sich einzunehmen.“ 

Rockiger Sound begeistert Zuhörer

Bekannterweise nahm Luther kein Blatt vor den Mund – vielmehr sprach er die Sprache des Volkes und nutzte diese besonders gern in seinen Lieddichtungen. Höhepunkte waren die Stücke „Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort“ sowie „Wir glauben all an einen Gott“. Für Begeisterung sorgte bei den Zuhörern „Verleih uns Frieden gnädiglich“, welches einen rockigen Sound beinhaltete. 

Neben dem Lied „Ein feste Burg ist unser Gott“, das als Sturmlied der Reformation eingegangen war, kamen noch weitere Choräle zu Gehör. Diese mischten lateinamerikanische Klänge, rauschende Big-Band-Sounds, zackigen Tango und schnellen Swing.

Besucher fordern Zugabe

Auf die Zugabe-Rufe der Besucher war Wimmer nicht vorbereitet: „Ehrlich gesagt habe ich heute nichts Neues mehr in petto. Also werde ich noch eine kleine Inhaltsangabe von drei bereits gespielten Liedern bringen, sozusagen als Rausschmiss“, erklärte er schmunzelnd. 

Das Konzert in Harpstedt war für ihn das fünfte und auch letzte dieser Art. „Dem Endergebnis stehen Proben von einem halben Jahr zu Buche“ so Wimmer. Während des Konzertes assistierte ihm seine Ehefrau Christiane. aro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Grünkohl als Öl und Praline

Grünkohl als Öl und Praline

Sage: Bildungsstätte in Obdachlosenunterkunft

Sage: Bildungsstätte in Obdachlosenunterkunft

Wildeshausen: Zwerge helfen wieder armen Familien

Wildeshausen: Zwerge helfen wieder armen Familien

Vorbilder für ehrenamtliches Engagement

Vorbilder für ehrenamtliches Engagement

Kommentare