Maimarkt: Marktplatz ab Montag von Fahrzeugen freihalten

Vom 8. bis 10. April lädt auf dem Harpstedter Marktplatz wieder der Maimarkt zu einem Bummel ein, und zwar jeweils von 14 bis 22 Uhr. Los-, Schieß-, Süßigkeiten-, Pfeilwurf- und Fischbude seien unter anderem dabei, kündigt der Flecken Harpstedt an. Der Autoscooter dürfte vor allem bei der Jugend seine Anziehungskraft entfalten. Die kleineren Mädchen und Jungen kommen bei vergnüglichen Runden im Kinderkarussell auf ihre Kosten – oder aber beim „Enten angeln“. Für Stärkungen in fester und flüssiger Form sorgen die Imbissbude der Fleischerei Christians und der Getränkewagen von Klaus Sengstake. Die Aufbauarbeiten beginnen Anfang kommender Woche. Die Verwaltung weist darauf hin, dass der Marktplatz ab Montag, 4. April, von Fahrzeugen freizuhalten ist und nicht als Parkplatz genutzt werden kann. Zum Maimarkt erhofft sich der Flecken gutes Wetter und einen noch besseren Besuch. - Archivfoto: boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Württemberg-Cup in Ristedt

Württemberg-Cup in Ristedt

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Kommentare